FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Beirat für Migration und Integration der Stadt Sinzig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 2009 erstmals gewählte Beirat für Migration und Integration der Stadt Sinzig ist als Nachfolgerin des 1994 erstmals gewählten ehemaligen Ausländerbeirats der Stadt Sinzig die politische Vertretung der in Sinzig lebenden Ausländer. Von 1118 Wahlberechtigten nahmen an der Wahl im Herbst 2009 175 ihr Wahlrecht wahr. Die Wahlbeteiligung betrug damit 18,43 Prozent.


Konstituierende Sitzung im Januar 2015
Der Beirat im Frühjahr 2010

Mitglieder

2009-2014

Songül Erdem, Coskun Erden, Ali Erkoc (Vorsitzender), Gönül Aldemir, Maria Helena Fernandes Barreto (stellvertretende Vorsitzende), Ana Maria De Sousa Baptista Tomé und Hakan Kömürcü sowie Iris Kronauer und Helga Schmitt-Federkeil

Chronik

In der konstituierenden Sitzung des Beirates im Januar 2015 wurde Maria Helena Fernandes Barreto zur Vorsitzenden gewählt. Stellvertreterin wurde Britta Marques Fernandes.[1]

siehe auch

Portal "Migration und Integration"

Mediografie

Fußnoten

  1. Quelle: Pressemitteilung der Stadtverwaltung Sinzig/Elisabeth Prange vom 16. Januar 2016