facebook.com: AW-Wiki

Ehrenplakette des Kreises Ahrweiler

Aus AW-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ehrenplakette des Kreises Ahrweiler ist eine vom Kreistag Ahrweiler in seiner Sitzung am 4. Oktober 1985 gestiftete Auszeichnung für Personen, Vereine, Verbände und Personengruppen, die sich in herausragender Weise um den Kreis Ahrweiler verdient gemacht haben. Initiator dieser Auszeichnung war der damalige Landrat Dr. Egon Plümer.


Die aus Bronzeblech getriebene Ehrenplakette des Kreises Ahrweiler hat einen Durchmesser von sieben Zentimetern.
Die Kegelform - siehe rechts unten auf dem Tisch - war der Ausgangspunkt für die vom Künstler Friedhelm Pankowski entworfene Ehrenplakette des Kreises Ahrweiler

Inhaltsverzeichnis

Verleihungsbeschluss

Im Beschluss des Kreistags Ahrweiler heißt es:

"Der Landkreis Ahrweiler ehrt Personen, die sich auf kommunalpolitischer, sozialer und wirtschaftlicher Ebene, im Umweltschutz, im kulturellen, schulischen und sportlichen oder in anderen Bereichen in herausragender Weise um den Landkreis Ahrweiler verdient gemacht haben, mit dem Wappenteller und der Ehrenplakette des Landkreises Ahrweiler. Die Auszeichnungen können auch an Vereine, Verbände und Personengruppen für Jubiläen oder in Würdigung besonderer Leistungen verliehen werden".

Beschreibung der Ehrenplakette

Die Plakette ist ein Kunstwerk von Friedhelm Pankowski, der jede Plakette in insgesamt 27 Arbeitsgängen herstellt. Die Plakette stellt eine stilisierte Kreiskarte dar. Durch geometrische Figuren sind die "Markenzeichen" des Kreises eingearbeitet - beispielsweise die Landskrone und der Rhein. In einer Broschüre der Kreisverwaltung Ahrweiler vom Oktober 2006 heißt es:

Der künstlerische Entwurf der Ehrenplakette durch Friedhelm Pankowski reicht bis 1983 zurück, als der Künstler an dem Wettbewerb "Kunst am Bau" für die Berufsschule Bad Neuenahr-Ahrweiler teilnahm. Gerade neu hinzugezogen, hatte sich Pankowski von der Landskrone aus einen Überblick über die hiesige Landschaft verschaffen können.
Diese Orientierung von der Bergspitze aus sowie die Kegelform des Berges als solche wurden für Pankowski zum "Symbol der Konzentration und Identifikation" und beschäftigten ihn in seiner weiteren künstlerischen Arbeit: Pyramidenähnlich entstand "der Kreiskegel" als Bronzemodell (alternativ auch ein Keramikmodell) mit der stilisierten Landskrone als höchstem Punkt in der Mitte, um die herum sich eine Art Landkarte des Kreises Ahrweiler legt. Auf diesem Kegelmantel erkennt man die Geographie des Kreises Ahrweiler mit seinen "Lebensadern", den Hauptverkehrswegen sowie den Rhein mit seinen Nebenflüssen.
Acht konzentrische Kreisgruppen symbolisieren die Gebietskörperschaften des Kreises Ahrweiler. Der Laacher See wird in diesem Kunstwerk als Perlmutt-Intarsie dargestellt, die Kreisstadt als weinroter Granat-Schmuckstein.
Mit der Ehrenplakette hatte Pankowski zeitlich eine Variation dieses geographischen Themas vorgelegt: In die Ebene übertragen, kehren hier die genannten Grundformen wieder. Man erkennt auf der Ehrenplakette einerseits die stilisierte Landkarte des Kreises Ahrweiler, andererseits - wie eine Pyramide - die Seitenansicht des Kegels. Von der künstlerischen Entstehungsgeschichte her gehören beide Entwürfe, Kegel und Medaille, zusammen.
In jenem Wettbewerb kam Pankowskis "Kegelmodell" zwar nicht zur Realisierung, aber die Idee einer "künstlerischen Landkarte des Kreises" hatte in der flächigen Variante das Interesse der Kreisgremien gefunden: Die stilisierte Kreiskarte in Medaillenform eignete sich in überzeugender Weise als Identitätssymbol des Kreises - als Ehrengabe für besondere Verdienste. So erfährt Pankowskis künstlerischer Entwurf einer Bronzemedaille seit 1986 alljährlich seine Wiederauflage als Ehrenplakette des Kreises Ahrweiler. Bis heute sind die 7 cm großen Ehrenplaketten des Kreises Ahrweiler Unikate geblieben, einzeln aus Bronzeblech gefertigt und in 27 Arbeitsgängen bearbeitet - limitierte Kunst des Metallbildhauers Friedhelm Pankowski!

Verleihungen

1986

12. Mai 1986:

28. November 1986:

1987

14. Mai 1987:

17. Juli 1987:

1988

14. Juni 1988:

1989

14. Juni 1989:

1990

14. Mai 1990:

1991

11. Juni 1991:

1992

28. August 1992:

11. Dezember 1992:

1993

12. März 1993:

1994

8. November 1994:

1996

28. März 1996:

20. Mai 1996:

1998

13. Mai 1998:

1999

18. Mai 1999:

2001

14. Mai 2001:

2002

28. Oktober 2002:

2003

13. Mai 2003:

2004

16. Mai 2004:

27. Mai 2004:

2005

19. Mai 2005:

2006

5. April 2006:

26. Oktober 2006:

2007

23. Oktober 2007:

2008

23. Oktober 2008:

2009

22. Januar 2009:

27. Oktober 2009:

2010

6. Mai 2010

2011

24. Mai 2011

2012

10. Mai 2012

2013

16. Mai 2013:

24. Oktober 2013:

2014

6. Mai 2014:[1]

Video

Verleihung der Ehrenplakette des Landkreises Ahrweiler am 10. Mai 2012

Verleihung der Ehrenplakette des Landkreises Ahrweiler am 16. Mai 2013

siehe auch

Portal "Ehrungen & Auszeichnungen"

Mediografie

Verleihung der Ehrenplakette des Landkreises Ahrweiler am 10.05.2012 - Landrat Dr. Pföhler ehrte Vereine und Menschen, die sich in herausragender Weise engagieren, Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler zur Verleihung der Ehrenplakette im Jahr 2012 (mit Bildergalerie)

Fußnoten

  1. Quelle: Ahrweiler Organisationen: Landrat Jürgen Pföhler verleiht Ehrenplakette, general-anzeiger-bonn.de vom 7. Mai 2014