AW-Wiki-Gezwitscher !

Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler

Aus AW-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler, das jährlich von der Kreisverwaltung Ahrweiler herausgegeben wird, erschien erstmals im Jahr 1926. Es ist die umfangreichste heimatkundliche Publikation im Kreisgebiet. Die jährliche Gesamtauflage liegt bei 5000 Exemplaren. Über die Aufnahme der Beiträge entscheidet der Redaktionsausschuss Heimatjahrbuch, dessen Arbeit vom Kreisarchiv Ahrweiler koordiniert wird. Etliche ältere Jahrgänge des Heimatjahrbuchs wurden digitalisiert und sind online verfügbar.


Cover des Jahrbuchs 2009.
Früher hieß das Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler „Heimatkalender“: die Titelseite von 1928

Inhaltsverzeichnis

Ansprechpartner

Kreisarchivar Leonhard Janta

Kreisverwaltung Ahrweiler

Wilhelmstraße 24-30

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Ahrweiler)

Telefon 02641 975-206

E-Mail Leonhard.Janta@aw-online.de

Chronik

Das Heimatjahrbuch trug nicht immer diesen Namen. Von 1926 bis 1928 hieß es "Heimatkalender für den Kreis Ahrweiler"; 1936 "Heimatkalender des Kreises Ahrweiler"; 1937-1941 "Jahrbuch des Kreises Ahrweiler"; 1953-1981 "Heimatjahrbuch für den Kreis Ahrweiler" und seit 1982 "Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler". Seit 1982 erscheint das Heimatjahrbuch im Weiss-Verlag.

Mitarbeiter[1]

Stephan Braun (Sinzig), Marianne Breuer (Dedenbach), Claus Bünnagel (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Dr. Wolfgang Dietz (Galenberg), Norbert Döhrn (Bad Breisig), Evelyn Dirks (Meckenheim), Marlis Föhr (Remagen), Arnim Franke (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Hermann Josef Fuchs (Remagen), Hildegard Funk (Kripp), Hildegard Ginzler (Sinzig), Björn Göppl (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Ignaz Görtz (Altenahr), Karlheinz Grohs (Remagen), Jürgen Haffke (Bonn), Martin Rens (Müllenbach), Christiane Hicking (Kreuzberg), Siglinde Hornbach-Beckers (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Norbert Ittermann (Sinzig), Leonhard Janta (Bad Breisig), Jürgen Kempenich (Niederzissen), Hans-Georg Klein (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Hans Kleinpass (Bonn), Dr. Paul Krahforst (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Dr. Arnulf Krause (Gelsdorf), Dr. Bruno P. Kremer (Wachtberg), Achim von Langwege (Wolperath), Rudolf Leisen (Ramersbach), Michael Losse (Marburg), Johannes Friedrich Luxem (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Tilo Medek (Oberwinter), Werner Mertens (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Rainer Mertel (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Gerrit Mitter (Marienthal), Heino Möhring (Berlin), Dr. Peter Neu (Bitburg), Rafael Ostgathe (Sinzig), Hannsjörg Pohlmeyer (Bad Breisig), Eckart Probst (Franken), Ottmar Prothmann (Oeverich), Manfred Reinnarth (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Hubert Rieck (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Hans-Jürgen Ritter (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Karl Saal (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Helmut Schmelmer (Remagen), Achim Schmitz (Brohl-Lützing), Friedhelm Schnitker (Brohl-Lützing), P. Bernd Schrandt SJ (Bonn), Christine Schulze (Meckenheim), Dr. Karl August Seel (Bad Bodendorf), Marianne Slater (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Hans-Jürgen Vollrath (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Hans Warnecke (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Peter Weber (Mayen), Landrat Joachim Weiler (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Herbert Wiemer (Ramersbach), Willy Weis (Kripp)

siehe auch

Albert Federle

Mediografie

Weblink

http://www.kreis.aw-online.de/kvar/ - Wer sich einen Überblick über die Beiträge im AW-Heimatjahrbuch verschaffen möchte, findet auf dieser unter anderem eine Aufstellung sämtlicher Beiträge ab dem ersten Jahrgang 1926. Die Dateien sind über ein Personen- und Sachregister erschlossen. Von den meisten Jahrbüchern seit 1953 sind die kompletten Texte online verfügbar.

Inhaltsverzeichnisse

2013

Claudia Seiffert: Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck in Remagen. Ein besonderer "Ort der Künste" feierte 2012 sein fünfjähriges Jubiläum, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 18

Annette Willerscheid: "Ein Abend voller Spiel, Spaß und Spannung". 10. Dankeschönabend des Sports im Kreis Ahrweiler, Seite 21

Herbert Breuer: Die Jugendstiftung der Kreissparkasse Ahrweiler. Partner der Jugend seit über 25 Jahren, Seite 23

Marius Reichert: Junge Bands erobern Bühnen im Ahrkreis, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 25

Silvia Rehm: Die UmweltLern-Schule plus in Niederzissen. Außerschulischer Lernort zur Umwelterziehung im Kreis Ahrweiler, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 28

Theo Waerder/Tino Hackenbruch: Internet durch die Wasserleitung! Satellit als weitere Alternative - Neue Technologie für Glasfaseranschlüsse entwickelt, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 32

Andreas Preuß: Neue Strom-Fernleitung in Betrieb seit 2011. Weißenthurm - Bad Neuenahr: Teilstück der wichtigen Nord-Südverbindung, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 34

Hans-Werner Adams: Beispiel einer interkommunalen Kooperation. Die Trinkwasserlieferung von Sinzig nach Bad Breisig, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 36

Gerhard Kreuter/Heinz J. Krönke/Paul-W. Frisch: Diabetologie in Klinik und Praxis. 21. Symposion in Bad Neuenahr am 16. Juni 2012 war wiederum ein großer Erfolg, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 40

Jochen Tarrach: Sinziger THW-Helfer berichten über Hilfseinsätze in Japan und Äthiopien, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 42

Richard Keuler: Synagoge - Schmiede - Erinnerungs- und Begegnungsstätte. Ehemalige Synagoge Niederzissen wurde am 18. März 2012 feierlich eröffnet, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 45

Barbara Knieps: "Ein Mensch ist vergessen, wenn sein Name vergessen ist." Rathaus-Kultur Bad Neuenähr-Ahrweiler beschreitet mit Themenjahr "Stolpersteine" neue Wege in der Kulturarbeit, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 49

Franz Simon: Erich Elkan hat überlebt. Aktion "Stolpersteine" in Bad Neuenahr führte zu einem Wiedersehen nach vielen Jahrzehnten, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 52

Karl-August Seel: Jüdische Mitbürger in Bodendorf: Die Familie Gottschalk, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 55

Leonhard Janta: Schulen im Kreis Ahrweiler gegen Rechtsextremismus, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 58

Heike Hollunder: Denkort - Lernort Dokumentationsstätte Regierungsbunker. Geschichten über und von Schülerinnen und Schülern, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 63

Helmut Reuter: Die Waberner Bürgersäule. Motive in Tuffstein von Einwohnern gestaltet, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 67

Gregor Schürer: Von der Laienspielschar zum Kammermusikensemble. Mandolinenverein Heimersheim blickt auf 90 wechselvolle Jahre zurück, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 69

Martin Schnitker: Der Glockenguss und die Glockenweihe in Brohl 2011. Agnus-Dei-Glocke wurde auf Burg Brohleck gegossen, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 72

Franz H. Peters: Ein Orgeljuwel im Kreis Ahrweiler. Seit 2011 erklingt die neue Orgel in St. Mariae Himmelfahrt Bad Breisig, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 74

Drutmar Cremer: Bild und Botschaft. Zu einigen plastischen Bildern in der Vorhalle der Abteikirche Maria Laach, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 79

Christine Schulze: 875 Jahre MarienthaI - vom Nonnenkloster zum Weingut, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 82

Ottmar Prothmann: Ein über 400 Jahre altes Pilgerkreuz in Eckendorf, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 86

Thomas Ley: 250 Jahre St. Johannes Apostel in Dernau. Kloster MarienthaI war Bauherr in Dernau, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 88

Bernd Schrandt: Wegekapellen und Heiligenhäuschen prägen unsere christliche Landschaft. Gedanken anlässlich der Renovierung des Heiligenhäuschens am Ortseingang von Pützfeld, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 91

Paul B. Steffen: Erzbischof Cyrillus Rudolf Jarre (1878 - 1952) aus Ahrweiler. Zeuge des Glaubens in Shandong, China, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 93

Paul B. Steffen: Pater Franz Rosenbaum SVD (1897 - 1961). Ein Priester aus Altenahr im Dienste der Weltkirche, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 96

Karlheinz Korden: Karnevalsfreund Dr. Helmut Dieser wurde Weihbischof im Bistum Trier. KG Rot-Weiß-Adenau ist stolz auf ihr Mitglied, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 99

Arnulf Krause: Die Brüder Boisseree und der Apollinarisberg, 100

Gisela Götz: Die Apollinariskirche in Remagen - schönster Sakralbau der Rheinromantik, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 104

Caro Schmitz-Avila: Die Jugendstilvilla Lucia in Bad Breisig, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 108

Wilhelm Meyer: Die geologische Geschichte des Brohltales, 111

Günther Schmitt: Londons Tanz auf dem Vulkan, 116

Bruno P. Kremer: Die Ahr - ein echtes Kernstück der Eifel, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 117

Hubertus Ritzdorf: Die Eburonen - unsere vergessenen Vorfahren im Ahrtal, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 125

Sibylle Friedrich: Die römischen Gräberfelder von Remagen/Rigomagus, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 127

Wolfgang Dietz: Zur Problematik von Orts- und Stadtjubiläen am Beispiel der Stadt Sinzig. Ersterwähnung erfolgte anno 762, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 129

Peter Neu: Diß Unkraut verfolgen und ausrutten". Hexenverfolgung im Arenherger und Nurburger Land, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 134

Hans-Georg Klein: Die Hungersnot von 1770/72 in Ahrweiler, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 137

Werner Fußhöller: Bereits 1780 war Brandschutz in Brohl geregelt, 140

Heinz Schönewald: Die Güterversteigerung der Geschwister Calenberg in Ahrweiler 1840, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 143

Karl-Heinz Kurth: Der Leyerhof gehörte den Burgherren von Königsfeld, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 146

Michael Schmitz: Das Remagener Hospital St. Maria Magdalena, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 149

Hans Uwe Schneider: Zur Geschichte der medizinischen Einrichtungen in Sinzig, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 151

Bert Latz: Kreis-Volkshochschule Ahrweiler fördert Integration durch Sprachkurse, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 155

Hans Josef Moeren: Als in Familien noch 10 und mehr Kinder geboren wurden - Schwangerschaften und Kindererziehung stellten fast unmenschliche Anforderungen an eine Mutter, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 158

Jürgen Haffke/Hans-Jürgen Ritter: "Der wohlachtbare Kaufmann Georg Kreuzberg" (1796 -1873). Legenden und Tatsachen, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 164

Jochen Tarrach: Karl Marx (1818-1883) suchte in Neuenahr Linderung für seine Leberleiden. Im August 1877 war er mit seiner Frau Jenny und Tochter Eleanor Kurgast an der Ahr, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 171

Kurt Kleemann: Zum Weinbau in Remagen 1806 - 1926. Wiederbelebung der Weinbautradition anno 2011, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 174

Rudolf Nickenig: Was Winzer und Mediziner vor 100 Jahren an der Ahr und im Deutschen Reich beschäftigte, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 179

Paul Gieler: Der Weinjahrgang 2011 an der Ahr - ein Kometenwein?, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 183

Christine Schulze: In rot-grün kariertem Dirndl und mit Pumps. 1962 war Maritta Schmitz die erste Deutsche Weinkönigin von der Ahr, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 187

Willy Weis/Hildegard Funk: Militärbesatzung in Kripp 1918 - 1926. Amerikaner und Franzosen an Rhein und Ahr, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 189

Inge Kurtenbach: Eduard Martini (1893 -1970) - der .Jkarus von Ahrweiler". Vom König der Aloisius-Jugend zum Kommunistenführer im Ahrtal, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 194

Erno Mahler: Hockey im HTC Bad Neuenahr seit 1920, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 198

Volkhard Stern: Schwebend auf die Berghöhen an Rhein und Ahr. Zur Geschichte der Sesselbahnen in Rheineck und Altenahr, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 201

Werner Schüller: Von der Maibachfarm und dem Maibachklämmchen in Ahrweiler, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 204

Dieter Rösler: Wie das Ahrtor nach Alabama/USA kam'', in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 207

Gerd Distelrath: Gartenlandschaft Berg & Co in Sinzig-Westum. Unternehmensphilosophie ging in wenigen Jahren auf, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 208

Heinz Mund: Zur Entwicklung des Richtfunks der Deutschen Bundespost im Kreis Ahrweiler ab 1949. Experimente mit Windkraftanlagen auf dem Schöneberg scheiterten 1954-1957, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 212

Hans Schmitz: Klopp-Werkzeugmaschinen trugen den Namen Schalkenbach in alle Welt. Erinnerung an den Maschinenbau im Vinxtbachtal von 1959-1982, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 216

Martin Hens: Die EIsberghalle in Müllenbach. Rückblick auf die Entstehung, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 220

Marianne Breuer: Familie Steinborn hat seit 1950 die Jagd in Dedenbach, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 223

Horst Happe: Bemerkenswerte Vorkommen der Osterluzei im Kreis Ahrweiler, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 225

Monika Holland: Der Rhein riecht anders, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 228

Andreas Schmickler: Das "Deutsche Eck" zwischen Gimmigen, Nierendorf, Bengen und Kirchdaun, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 236

Friedel Kniel: Das "Orjasse Backes" in Heimersheim. Ein Backhaus mit Tradition, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite S. 238

Dirk Unschuld: Krippenwunderland" an der Ahr in Rech. Die Gebrüder Niethen und ihre Krippensammlung, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 240

Jochen Tarrach: Erster Karnevalsorden in Westum nach dem Krieg war aus Holz. "Urgestein" Ägidius Fuchs erinnert sich an über 60 Jahre Karneval im Murreland, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 242

2014

Landrat Dr. Jürgen Pföhler: Vorwort, Seite 7

Jürgen Kempenich: Die aktuelle Chronik aus Kreis und Gemeinden, Seiten 9-17

Melanie Jüngling: Bundestagswahl 2013, Seiten 18-20

Christine Schulze: Julia Bertram von der Ahr: 64. Deutsche Weinkönigin, Seiten 21 f.

Olaf Goebel: Der AhrSteig als neuer Werbeträger der Erlebnisregien. Prädikatswanderweg führt von Blankenheim bis an den Rhein, Seiten 22-26

Clemens Keiffenheim: Der 2. Adenauer Stationenweg am 21. April 2013. 150-Jahr-Feier Kreuzweg Adenau, Seiten 27-30

Paul Gieler: 150 Jahre Kolpingfamilie Ahrweiler. Gedanken zur christlichen Tradition in Geschichte und Zukunft, Seiten 31-34

Günther Schmitt: Alt, doch immer wieder jung. 200 Jahre Aloisius-Jugend Ahrweiler anno 2013, Seiten 35 f.

Christiane und Michaela Göbels: 275 Jahre Junggesellenverein Waldorf. Tradition und Moderne, Seiten 36-39

Beate Au: Erinnerungskultur im Kreis Ahrweiler. Zur 2. Stolperstein-Verlegung in Bad Neuenähr-Ahrweiler am 10. April 2013, Seiten 40 f.

Drutmar Cremer: Aufgenommen wie Christus. Zur Neugestaltung des Gastflügels in der Benediktinerabtei Maria Laach, Seiten 42-44

Jochen Tarrach: Ahrtorbrücke wieder fit für die Zukunft. Umfangreiche Sanierungsarbeiten kosteten rund 1,5 Millionen Euro, Seiten 45 f.

Heike Hollunder: 5 Jahre Dokumentationsstätte Regierungsbunker im Ahrtal. Rückblick auf Höhepunkte und Bunkeralltag, Seiten 47-51

Raymund Pfennig: Sonderpreisträger im Förderprogramm Ländlicher Raum seit 2007, Seiten 52-57

Kurt Roessler: Der Rolandsbogen. Ein Zentralpunkt der Lyrischen Landschaft des Mittelrheins, Seiten 57-61

Peter Maerker: Der Grafschafter Kunstverein Villa Bellestate. Eine Kulturoase im Kreis Ahrweiler, Seiten 61-64

Theresa Menacher: Freitagabend zwanzig Uhr in Remagen. 30 Jahre klassische Konzerte in der Rheinhalle Remagen, Seiten 64-66

Gregor Schürer: Musik ist Liebe, Musik verbindet. Die Sinziger Turmbläser blicken zurück und schauen nach vorn, Seiten 67-69

Ute Müller: Hochkarätige Musikevents an der Ahr. Klezmerfestival Insul und Opernsommer Sierscheid, Seiten 69-71

Marius Reichert: Aus dem Bandkeller auf die großen Bühnen. Bands im Ahrkreis 2013, Seiten 71-74

Klaus Dünker: 50 Jahre Realschule in Ahrweiler (1962-2012), Seiten 75-79

Martin Hens: Die Volksschule Müllenbach. Aushängeschild des Dorfes von 1930-1972, Seiten 79-82

Rita Cackovic: "Eine offene Gemeinde". Die Frauenabteilung in der Moscheegemeinde Remagen, Seite 83

Friedemann Bach: 10 Jahre SeniorenNetzWerk Bad Neuenahr, Seiten 84-86

Gerhard Kreuter: Herausforderung altersabhängige Krankheiten. Schützt auch hier der moderate Weingenuss?, Seiten 87-90

Hans-Werner Helmrich: 50 Jahre Bürgergesellschaft Hemmessen von 1964, Seiten 91 f.

Dieter Franke: 60 Jahre Ausbildung im Bevölkerungsschutz im Ahrtal. Von der Schulung in Marienthal zur Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz, Seiten 93-97

Friedhelm Münch: Auflösung der Katasterämter im Landkreis Ahrweiler 2012/13, Seiten 97 f.

Horst Saame: Die Heereslogistik verlässt Bad Neuenahr-Ahrweiler - Ende einer Ära, Seiten 99-101

Gerd Distelrath: Schiffbauer in den Eifelbergen in Spessart/Eifel. Günter Müller baut Schiffe, Boote und Pontons, Seiten 101-104

Edgars Kaléjs: Die Virtuosen von Bandorf. 50 Jahre Hans Kessel GmbH - ein Besuch bei den Meisterschlossern, Seiten 104-108

Wolfgang Dietz: Sinziger Lebensmitteleinzelhandel im Wandel (1945-2013), Seiten 108-113

Susanne Verschakelen: 90 Jahre Lebensmittel-Markt Prämassing in Adenau, Seiten 113 f.

Hans Atzler: Zur Entwicklung der Wasserversorgung in Oberwinter, Seiten 115-119

Hans-Werner Adams: Die Barbarossastadt Sinzig war zeitweilig ein Kurbad. Geschichtliches über "Bad Sinzig", Seiten 119-123

Agnes Menacher: Remagen und sein Naherholungsgebiet, Seiten 124-127

Horst Happe: Die "Guckley" bei Mayschoss. Ein kleines geologisches Wunder im Kreis Ahrweiler, Seiten 128-130

Wilhelm Meyer: Erzbergbau im Kreis Ahrweiler, Seiten 130-137

Hildegard Ginzler/Bruno P. Kremer: Eifel, Eisen und Mariensteine im Ahrtal, Seiten 137-144

Hubertus Ritzdorf: Postumus - der erste rheinische Kaiser. Sonderausstellung im Museum Roemervilla in Ahrweiler, Seiten 144-147

Maria Gromke: Die Zeit der Ritter von Brule in Burgbrohl, Seiten 148-151

Gerhard Knoll: "... das volck wirtt swartz von Hunger". Hungersnot in Wehr anno 1572 während der Kleinen Eiszeit, Seiten 151-153

Peter Neu: "In birgigem, steinigem, kaltem und fast unfruchtbarem Orth gelegen". Steuerparadies Arenberger Land?, Seiten 153-155

Harald Knieps: Reisen auf der Aachen-Frankfurter-Heerstraße im Spätmittelalter, Seiten 155-158

Hans-Georg Klein: Die Spuren der Baumeister Leydel in Ahrweiler und Marienthal, Seiten 158-163

Gerd Friedt: Das Beschneidungsbuch aus der Synagoge Niederzissen, Seiten 163-167

Karl-August Seel: Jüdische Familien in Bodendorf, Seiten 168-170

Heinz Schönewald: Von Internisten, Feldsehern, Externisten und Apothecaren. Die medizinische Versorgung Ahrweilers bis zur Preußenzeit, Seiten 170-174

Achim Schmitz: Vereine waren früher reine Männersache, Satzungen von Vereinen aus der Bürgermeisterei Burgbrohl zwischen 1860 und 1935 sind kulturgeschichtlich bedeutsam, Seiten 174-180

Dietmar Pinger: Ein böhmisches Mädchen in Heppingen/Ahr anno 1866, Seiten 180-182

Hans Josef Moeren: Eine Bäckerei in Sinzig mit Backofen im Keller. Auf kleinstem Raum wurde dort bis 1913 gebacken, Seiten 182-185

Klaus Kemp: Die Ahrtalbahn von 1880/88 - eine Spurensuche, Seiten 185-192

Leonhard Janta: Der Erste Weltkrieg in Geschichtsquellen im Kreis Ahrweiler, Seiten 193-196

Werner Schüller: Ramersbach zu Beginn des Ersten Weltkrieges 1914. Bericht aus der Schulchronik, Seiten 197 f.

Leonhard Janta: Standgericht, Verurteilung und Exekution 1945 im Westerwald. Deutsche Offiziere nach Einnahme der Brücke von Remagen hingerichtet, Seiten 199-201

Uwe Bader: "Kriegsgefangenschaft nicht von der NS-Diktatur trennen". Aus der Rede zum Volkstrauertag 2012 auf dem Bad Bodendorfer Soldatenfriedhof, Seiten 201-204

Dirk Unschuld: Von Borussia Dortmund bis Coventry City. Berühmte Fußballgäste in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Seiten 205-208

Arnulf Krause: Vom Michaelskult im Rheinland. Michaelspatrozinien auch im Kreis Ahrweiler, Seiten 208-211

Ottmar Prothmann: Vom Gebrauch der Glocken auf der Grafschaft, Seiten 211-218

Werner Bergmann: Dingeln in Ahrweiler. Dingeldienst in der Glockenstube von St. Laurentius wurde 1988 wieder belebt, Seiten 218-220

Karola Stratmann: Orgeln, Organistinnen und Organisten im Kreis Ahrweiler. Hermann Nachtsheim (Waldorf) und Franziska Thielen (Altenahr) sind rund 75 Jahre Kirchenmusiker, Seiten 220-222

Hildegard Figura: Das Haupt des Hl. Viktor und das Tuch der Hl. Maria in Bad Breisig. Kunstwerke des Bildhauers lskender Yediler, Seiten 223 f.

Marianne Breuer: Fußwallfahrt aus Dedenbach zum Heiligen Matthias nach Trier. Wiederbelebung der Tradition erfolgte 2002, Seiten 224-226

Karl-Heinz Kurth: Die Maternuskapelle im Steinbruch von Königsfeld. 1864 wurde die neue Kapelle erbaut, Seiten 226-228

Helmut Schmelmer: Los der Arbeit, Im Zug (Gedichte), Seite 229

Jochen Arlt: Das genügt für diesen Tag, An das Leid, An das Leid II (Gedichte), Seite 229

Werner Fußhöller: "Mir john op de Brohl". Der Brohler Flurnamen "Nippes", Seiten 230 f.

Willy Weis/Hildegard Funk: "Bapp de Finte kurnme!" Von Fintenfischen, dem Necknamen der Kripper und neuen Skulpturen in Kripp, Seite 231-233

Willi Fuhrmann: Höhneläus en Zesse (Mundarttext), Seiten 234 f.

Magdalena Kirfel: De Birk (Mundartgedicht), Seite 235

Karlheinz Korden: Ohs Sproch (Mundartgedicht), Seite 236

Robert Hoß: "Joode Rotschläch" - oder "Bi me et mich, ess et verkiert!" (Mundarttext), Seite 237

Paul Justen: Däe Eifelbouer on däe Deuwel [Mundartgedicht), Seite 238

Hans-Peter Meyer: Das Geheimnis eines alten Basaltkreuzes in Niederadenau. Der Entstehungsgeschichte auf der Spur, Seiten 239 f.

Steffen Schütze: Als Oma und Opa noch kinderreich waren ... Hinweise für Familienforscher, Seiten 240-242

Werner Kathe: Jeden Tag ein bisschen besser. Das AW-Wiki ist in sechs Jahren auf 13.000 Artikel gewachsen, Seite 242-244

Jürgen Haffke: Neues Schrifttum über den Kreis AW. Ausgewählte Neuerscheinungen und Besprechungen, Seiten 245-248

Margret Zavelberg: Service-Teil: Ausgewählte Angaben zur Struktur des Kreises Ahrweiler, Seiten 249-253

2015

Landrat Dr. Jürgen Pföhler: Vorwort, Seite 7

Mittelpunkt für Bürger und Schwestern (Klosterkirche "St. Anna" Remagen), Seite 8

Jürgen Kempenich: Die aktuelle Chronik aus Kreis und Gemeinden (Von Herbst 2013 bis Herbst 2014), Seiten 9-16

Ehrungen verdienter Bürgerinnen und Bürger (1. September 2013 bis 31. August 2014), Seiten 16 f.

Hiltrud Dahr: Europawahl und Kommunalwahlen 2014 im Landkreis Ahrweiler, Seiten 18-20

Günther Schmitt: 40 Jahre Gemeinde Grafschaft - Vom Boykott zum Erfolgsmodell, Seiten 20-22

Anna Jessenberger/Matthias Gienandt: Erste Anlaufstelle und Plattform für die Energiewende - Akteure in der Region seit 2014 (Regionalbüro Eifel-Ahr der Energieagentur Rheinland-Pfalz), Seiten 22-24

Raymund Pfennig: Von der Verschönerung zur Zukunftsgestaltung. Zur Geschichte des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft", Seiten 24-30

Hildegard Ginzler: Jung und kreativ in Mayschoß. Durch Freilichtmalerei entdecken Jugendliche ihr Potenzial und werten das Ortsbild auf, Seiten 31-34

Dr. Jochen Mölle: Erste Ergebnisse der Umsetzungsphase im Projekt Obere Ahr-Hocheifel, Seiten 35-39

Uli Adams: Der Nürburgring. Rückblick und Ausblick, Seiten 39-42

Jochen Tarrach: Brohltalbrücke wurde 2011-2013 für 5,8 Millionen Euro saniert. Erste Generalsanierung nach 40 Jahren Dauerbelastung, Seiten 43-45

Dr. Wolfgang Dietz: 50 Jahre "neue" B 9 in Sinzig, Seiten 46-51

Gerd Distelrath: "I had a dream!" (Dipl.-Ing. Horst Klaes). Erfüllung des Traums im Ahrtal durch zuversichtliches, engagiertes und unternehmerisches Wirken, Seiten 51-55

Werner Fußhöller: Maschinenfabrik Bröhl seit 1885 in Brohl. Soziale Verantwortung stand schon am Beginn des Unternehmens, Seiten 55-59

Mareike Kupka-Schulze: Milch-Ziegen und Käserei im Vinxtbachtal. Der Familienbetrieb RechHof in Schalkenbach, Seiten 60-62

Christine Schulze: 125 Jahre Eifelverein im Kreis Ahrweiler, Seiten 62-67

Dr. med. Gerhard Kreuter: 20 Jahre Förderverein Krankenhaus Maria Hilf Bad Neuenahr-Ahrweiler, Seiten 67-70

Doris Elsweiler: Zufluchtstätte für Frauen in Gewaltsituationen. Beratungsstelle und Frauenhaus im Kreis Ahrweiler, Seite 71

Gerd Weigl: Kulturelles Leben in der ehemaligen Synagoge Ahrweiler. Flügel verhalf Veranstaltungen zu großem Aufschwung, Seiten 72-74

Hans-Georg Klein: Haus der Schützen in Ahrweiler eingeweiht, Seiten 74-76

Theresa Menacher: Musikerportrait im Kreis Ahrweiler: Bariton Ulrich Schütte, Seiten 77 f.

Hanns Stüßer: "... ein von Musik Besessener". Der Komponist Peter Bares (1936-2014), Seiten 78-80

Gregor Schürer: Jennifer Spang: Aus Fantasy wurde Realität. Jungautrin aus Beller hat ihren ersten Roman geschrieben, Seiten 80 f.

Hildegard Ginzler: Die malenden Zwillinge mögen es knallig. Sarah und Daria Nonn aus Bad Breisig sprudeln über vor Kreativität, Seiten 81-83

Heike Hollunder (M.A.): Der "Bunkerfotograf" Werner Mertens (Interview), Seiten 84-86

Karl-August Roß: Die Evangelische Kirchengemeinde Adenau feierte. 100 Jahre Erlöserkirche im Jubiläumsgottesdienst am 29. Juni 2014, Seite 87 f.

Br. Simeon Staub OSB: Neues Bibliotheksmagazin in Maria Laach, Seiten 89-93

Dr. Erhard Wacker: 850 Jahre Apollinarisreliquie auf dem Apollinarisberg bei Remagen. Ein kleiner Streifzug durch die Geschichte der Wallfahrt, Seiten 93-99

Hans-Georg Klein: "Den Lebenden zum Nutzen, den Seelen der Verstorbenen zum Trost". Die Priesterbruderschaft vom Heiligen Geist im Ahrtal, Seiten 100-104

Jochen Tarrach: 175 Jahre Ursulinen auf dem Calvarienberg/Ahrweiler. Ordensschwestern sorgen sich seit 1838 um das Seelenheil und die Bildung der Menschen, Seiten 104-107

Dr. Michael Riemenschneider: Die Grablege der Ursulinen auf dem Friedhof zu Ahrweiler, Seiten 107-112

Claus Dreesbach: Die Umgestaltung des alten Friedhofs Remagen in einen Stadtpark, Seiten 113-115

Hans Schmitz: Die Arnsteiner Patres im Brohltal. Von 1927 bis 2014 wirkten sie hier im Weinberg des Herrn, Seiten 116-119

Werner Fußhöller: Die Marien-Kapelle am Braunsbergweg in Brohl. Ein Zeugnis der Volksfrömmigkeit, Seiten 120-122

Karl-Heinz Werner: Das Trenze-Mattes-Kreuz bei Kesseling, Seite 122 f.

Jochen Arlt: Sonnenuntergang, M./M.", "Basaltsommer", "Winterschmuck. Mo erinnert sich für Tine" (Gedichte), Seiten 123

Sarah Radermacher: Netzwerktreffen der Kultur- und Heimatforscher des Brohltals und der Region, Seite 124-126

Joachim Heyna: Kann man Terroir schmecken? Die Wandernde Weinprobe Ahrtal, Seiten 126-128

Werner Schüller: Die Räucherwehr schützte die Weinberge an der Ahr vor Frost, Seiten 128-130

Marius Reichert: Wetterfrösche aus Barweiler versorgen die Welt mit Daten, Seiten 131-133

Bernd Fischer: Fliegen am Himmel über der Eifel. Der Luftsportverein Mönchsheide/Bad Breisig, Seiten 134-136

Eginhard Kranz: Das Goldene Sportabzeichen in Bad Neuenahr-Ahrweiler abgelegt. Erfahrungen eines Seniors, Seiten 137 f.

Prof. Dr. Wilhelm Meyer: Unsere Felstäler als Freilichtmuseum für Küstenablagerungen, Seiten 139 f.

Maria Gromke: Burgbrohler Flurnamen. Alte Bezeichnungen über Wasservorkommen und Bodenbeschaffenheit, Seiten 141-143

Dr. Bruno P. Kremer: Mit Muskelkraft durch den Strom. Erinnerung an den Treidelbetrieb auf dem Mittelrhein, Seiten 144-149

Thomas Roggenkamp/Jürgen Herget: Historische Hochwasser der Ahr. Die Rekonstruktion von Scheitelablüssen ausgewählter Ahr-Hochwasser, Seiten 150-154

Dr. Hubertus Ritzdorf: Die Bunte Kuh - eine spätantike Höhensiedlung im Ahrtal, Seiten 155-158

Prof. Dr. Arnulf Krause: Hercules im Brohltal. Ein Felsdenkmal vor dem Rheinischen Landesmuseum in Bonn, Seiten 158-161

Toni Jüngerich: Die ehemalige Propstei Buchholz/Burgbrohl und die Abtei Gladbach. Die Weingüter im Brohl- und Gleestal und an der Mittelmosel, Seiten 161-164

Klaus Hippler: Zu 750 Jahre Brück und Denn. Ersterwähnung erfolgte 1265, Seiten 164-168

Dr. Peter Neu: "Durch Urtheil auf ewig der Herzoglichen Landen verwiesen". Heimatlos - verfolgt - gebrandmarkt, Seiten 168-171

Dr. Karl August Seel: Umwehrte Dörfer an der Aachen-Frankfurter Heerstraße zwischen Sinzig und Aachen, Seiten 171-173

Hans Atzler: Das "Gutgemannsche Haus" in Oberwinter, Seiten 173-177

Ottmar Prothmann: Zur älteren Geschichte der Rischmühle bei Nierendorf, Seiten 178-181

Olaf Goebel: Aus der Geschichte der Evangelischen Volksschule Remagen. 1683 erstmals erwähnt: Chroniken liefern interessante Einblicke, Seiten 181-184

Carolin Nuhn/Markus Werner: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der Grundschule Bad Neuenahr. Unsere Erfahrungen als FSJ'ler im Schuljahr 2013/14, Seiten 185-187

Dirk Unschuld: Der geheime Sanitätsrat Dr. med. Paul Unschuld (1835-1914) in Neuenahr, Seiten 188-190

Heinz Schönewald: Die Cur- und Fremdenliste von Bad Neuenahr vom Sommer 1893, Seiten 190-192

Volkhard Stern: Zur Spielbank mit Bahn und Bus. Der Casino-Express nach Bad Neuenahr, Seiten 193-198

Hans Josef Moeren: Sinziger Straßenbeleuchtung im 19. Jahrhundert, Seiten 198-201

Dr. Michael Schmitz: Remagen im I. Weltkrieg (1914-1918). Orte des Erinnerns, Seite 201-203

Willi Fuhrmann: "Em Deuwel von de Schöpp jespronge. Alfons Fuhrmann aus Niederzissen (1896-1985) überlebte im Ersten Weltkrieg zwei Schiffsuntergänge, Seiten 204 f.

Horst Happe: Das Schicksal der jüdischen Familie Schweitzer aus Altenahr, Seiten 205-208

Eberhard Zillessen: Jüngst in unserer Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: Denk-Mal (Gedicht), Seite 208

Wolfgang Gückelhorn: KZ-Außenlager Rebstock in Marienthal und Dernau, Seiten 209-211

Eberhard Thomas Müller: "Sei froh, dass du lebst". Biographie-Projekt des Caritasverbandes Rhein-Mosel-Ahr hält Erinnerungen an Kriegs- und Nachkriegszeit wach, Seiten 211-213

Karlheinz Korden: Adenau wurde ihr Schicksal. Bomberabsturz am 15. August 1944 über Adenau, Seiten 213-215

Anneliese Holzemer: Ein Tag im Februar 1945 in Adenau. Erinnerung an den Krieg, Seiten 215-217

Marianne Breuer: Erinnerungen an die Kriegszeit in Dedenbach, Seiten 217-219

Erich Schmitz (M.A.): Die Apollinariskirche in Remagen und die "Wunderwaffe" V2, Seiten 220-222

Kurt Kleemann: Die V2-Explosion in Remagen am 17. März 1945 aus amerikanischer Sicht, Seiten 222 f.

Leonhard Janta: Das Amtliche Kreisblatt für den Landkreis Ahrweiler 1945. Eine wertvolle Geschichtsquelle aus der frühen Nachkriegszeit, Seiten 223-225

Hans Kessel/Edgars Kaléjs: "Als der Tod noch satt vom Krieg war ...". Eine Kindheit in Oberwinter am Ende des Zweiten Weltkriegs, Seiten 226-229

Kunibert Schubert: Flugzeugunglück über Bad Bodendorf im Jahre 1950. Gedenkstein erinnert an den Piloten Jean Mascaux, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2015, Seiten 230 f.

Gerhard Hilger: "St. Martin" gespillt. E Stöörtche op Zesse Platt (Mundarttext), Seite 232 f.

Robert Hoß: Die Jedoldsprob in Owwebreisech (Mundarttext), Seite 233

Christa Arenz: Krippengeschichte in Niederbreisig, Seite 233 f.

Karl Heinz Kurth: Königsfeld wird im Karneval von Frauen "beschützt". 30 Jahre weibliche Stadtsoldaten in Königsfeld, Seiten 235 f.

Magdalena Kirfel: Karneval (Mundartgedicht), Seite 237

Robert Hoß: E Sauwedder (Mundartgedicht), Seiten 237

Anneliese Holzemer: Der "Kuckuck" in Adenau. Erinnerungen an ein Original in der Eifelstadt, Seiten 238 f.

Dr. Alfred Regeniter: Die 4 Jahreszeiten in der Hoch-Eifel (Gedicht), Seite 239

Evi Will: Erinnerung an Wintersport in Nürburg anno 1953, Seite 240

Inge Kurtenbach: Schnee in Ahrweiler, Seiten 241 f.

Paul Justen: Jelich on ongelich (Mundartgedicht), Seite 243

Dr. Jürgen Haffke: Neues Schrifttum über den Kreis AW. Ausgewählte Neuerscheinungen und Besprechungen, Seiten 244-247

Mareike Schulz: Service-Teil: Ausgewählte Angaben zur Struktur des Kreises Ahrweiler, Seiten 248-252

Fußnoten

  1. Quelle: http://www.kreis.aw-online.de/kvar/VT/hjb1999/hjb1999.56.htm „Kreis Ahrweiler Heimatjahrbucharchiv“, gesehen am 21. April 2014