FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Staatliches Are-Gymnasium Bad Neuenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schulspruch des Staatlichen Are-Gymnasiums Bad Neuenahr lautet "Sum ut fiam".


Are-Gymnasium M.jpg
Die Are-Fünftklässler 2010
Die Klasse 5b am Einschulungstag im August 2010
Schulträger und Schulleiter mit Passivhaus-Plakette.
Das zu dieser Zeit neue Lehrerzimmer mit Schulleiter Hans-Dietrich Laubmann (v.r.), Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Herbert Wiemer (in der Kreisverwaltung Ahrweiler zuständig für das Schulbauprogramm), Architekt Thomas Eaton und dem stellvertretenden Schulleiter Heribert Schieler im Januar 2004.

Anschrift und Standort

Mittelstraße 110

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bad Neuenahr)

Kontakt

  • Telefon 02641 7506-0
  • Fax 02641 7506-30

Schüler- und Klassenzahlen

April 2008: 1118 Schüler in 46 Klassen

Schulleitung

Schulleiter: Heribert Schieler (ab Juli 2014), Vorgänger: Hans-Dietrich Laubmann (Februar 2003 - Juli 2014)

  • Dieter Valnion Schulleiter von März 1980 bis Februar 2003
  • Die Nachfolge von Dr. Herbert Wiens in der Leitung der Schule übernahm am 30. Oktober 1980 bis Dezember Oberstudiendirektor Ernst Meisbach.
  • Dr. Herbert Wiens, wurde am 29. September 1980 nach knapp 29 Jahren an der Lehranstalt in den Ruhestand verabschiedet
  • Dr. Helmut Bauer (17 Jahre lang bis 1975)

1. Stellvertreter: Nina Pfeil (seit Februar 2016), Vorgänger: Heribert Schieler (bis Juli 2014)

2. Stellvertreter: Ingrid Näkel-Surges

Lehrerkollegium

Chronik

Die Schule begann am 21. April 1947 als "Staatliches Pädagogium für Mädchen", einem Internat im Gebäude des Hotels "Kaiserhof" (heute: Kaufhaus). Das "Are" entwickelte sich weiter, nahm Jungen auf, schaffte allmählich den Internatszweig ab, zog um und wurde in den 70er Jahren zu einem Gymnasium mit neun Schuljahren. Ernste Probleme damit, daß die Kreisstadt nun mit drei Gymnasien ausgestattet war, gab es erst durch den Schülerrückgang in den 80er Jahren. Den Kürzeren sollte nach Willen der Landesregierung das Are ziehen: Man plante, die Schule mit dem PJG zusammenzulegen. Daß es nicht soweit kam, war Ulrich Bauer zu verdanken. Der damalige Schulelternsprecher hatte gegen die Regierungsentscheidung geklagt- und Recht bekommen. In den 90er Jahren bekam das Gymnasium Raumprobleme, die durch eine neuen Anbau gelöst wurden.

1947: Gründung des Staatlichen Pädagogiums für Mädchen
1953: Das Pädagogium wird zum Staatlichen Aufbaugymnasium ab Klasse 8 mit Internaten für Jungen und Mädchen
1965: Wurde das neue Schulgebäude in der Mittelstraße 110 eingeweiht und erhielt auch den Namen Are-Gymnasium "Aufbaugymnasium"
1974: Das Are wird Vollgymnasium mit allen Jahrgangsstufen von 5-13
1987: Aufhebung des Are-Gymnasiums und Zusammenlegung mit dem Peter-Joerres-Gymnasium Bad Neuenahr-Ahrweiler durch Beschluss der Bezirksregierung
1989: Eltern klagen erfolgreich gegen den Aufhebungsbeschluss. Das Are bleibt bestehen.
1991: Landesregierung beschließt, dass am Schulstandort Bad Neuenahr - Ahrweiler zwei staatliche Gymnasien (Are- und Peter-Joerres-Gymnasium Bad Neuenahr-Ahrweiler) ausgebaut und weiterentwickelt werden.
1996: Einführung eines bilingualen Zweiges im Unterrichtsfach Englisch
1997: 50 Jahre Are - Gymnasium, Einweihung des Erweiterungsbaues mit 14 Klassen
2001: Einführung von Bläserklassen
2004: Einweihung des 2. Erweiterungsbaus mit 6 Klassen und mit einer Zweifeldsporthalle
2006: Are wird erstes rauchfreie Gymnasium im Kreis Ahrweiler
2007: 60 Jahre Are Gymnasium, großer Festakt am 27. April
5. Dezember 2007: Are wird erstes Ganztagsgymnasium mit achtjähriger Schulzeit im nördlichen Rheinland-Pfalz

Schulelternbeirat

Bei der Wahl des Schulelternbeirats im November 2013 wurde die Vorsitzende Anne Glodowski aus Ahrweiler wiedergewählt. Neue Stellvertreterin wurde Heike Schmidt-Neukirchen aus Berg. Außerdem wurden in den Beirat gewählt: Wolfgang Lingen, Uwe Koch, Pascale Kimich, Michi Peters, Jürgen Saess, Sabine Dedek, Michael Weltken, Tomas Rosenstein, Georg Finke, Christiane Meinke, Beatrix Sieben, Bernd Fischer, Anke Tomsen, Friedhelm Abheiden, Jörg Kimich, Pia Herwig, Jörg Peters und Klaus Steinmann. Der Beirat bearbeitet Themen wie Werteorientierung, Sportförderung, Suchtprävention, Umwelt und Klima sowie die besonderen Anliegen der G8 Ganztagsschule in kleinen Arbeitsgruppen. In jüngerer Vergangenheit haben die Are-Eltern sich beim Landeselterntag am Are engageiert, der ersten Sportprojektwoche, der Aktion „Z(s)auberhaftes Are“ und beim Anti-Mobbing-Projekt „No Blame Approach“. Der neue SEB sieht sehe seine Aufgabe darin, "sowohl die bisherigen Inhalte weiterzuverfolgen und zu optimieren als auch darin, die bewährte offene Arbeitsatmosphäre in der Schulgemeinschaft zu pflegen", berichtete der General-Anzeiger am 16. November 2013. Besonders am Herzen liege ihm die Unterstützung und Weiterentwicklung des G8 innerhalb der Ganztagsschule.

Sonstiges

Siehe auch

Förderverein Are-Gymnasium

Mediografie

Weblink

http://www.are-gymnasium.de

Abiturientia

2009

Tobias Abraham (Bad Neuenahr), Marlies Achter (Grafschaft), Thorsten Alt (Sinzig), Anna Maria Appel (Bad Neuenahr), Laura Aßenmacher (Grafschaft), Torben Assmann (Bad Neuenahr), Stephanie Maria Becker (Grafschaft), Charlotte Beißel (Grafschaft), Ardije Berisha (Brohl-Lützing), Jan-Luca Berzen (Dernau), Jennifer Bischoff (Bad Neuenahr), Rebecca Bley (Sinzig), Jarna Blum (Königsfeld), Barbara Böckler (Brohl-Lützing), Tim Braun (Bad Neuenahr), Miriam Breuer (Schalkenbach), Burhan Demirci (Remagen), Sabrina Dittscheidt (Sinzig), Michèle Dupont (Weibern), Katrin Eller (Grafschaft), Carina Engert (Bad Neuenahr), Hakan Erol (Remagen), Ina Fegler (Remagen), Luisa Fischer (Grafschaft), Maria Frantzen (Weibern), Jessica Frömbgen (Waldorf), Sarah Frömbgen (Waldorf), Melina Füllmann (Bad Neuenahr), Jana Galle (Bad Breisig), Tristan Görlich (Sinzig), Sven Ulrich Gottschalck (Schalkenbach), Timm Griesbach (Sinzig), Yvonne Großgarten (Grafschaft), Elena Harzheim (Bad Neuenahr), Sascha Hauröder (Bad Neuenahr), Bianca Heinzen (Bad Neuenahr), Maximilian Helbig (Remagen), Andreas Henneke (Sinzig), Vera Hoffmann (Bad Breisig), Kristin Höller (Sinzig), Tim Hütter (Bad Neuenahr), Konstanze Keelan (Remagen), Charlotte Kessel (Bad Neuenahr), Inka Klee (Dernau), Anna-Karina Klose (Bonn-Bad Godesberg), Daniel Knaut (Bad Neuenahr), Monika Kniel (Bad Neuenahr), Sebastian Michael Köllner (Bad Neuenahr), Erik Krause (Bad Neuenahr), Maxine Kröll (Bad Neuenahr), Madline Kurtscheid (Bad Breisig), Franziska Antonia Lang (Waldorf), Marco-Jörn Leimbach (Sinzig), Tobias Liemersdorf (Oberdürenbach), Jana Lorse (Sinzig), Denis Lüttel (Bad Neuenahr), Dzevada Markisi, Kathrin Mayer, Isabel Mehren (alle Sinzig), Florian Meier (Schalkenbach), Niclas Meinke (Bad Neuenahr), Felix Menacher (Remagen), Tobias Mercer (Waldorf), Franziska Mlink (Niederzissen), Monique Mohr (Grafschaft), Steven Müller (Bad Neuenahr), Sabrina Münn (Bad Neuenahr), Daniela Netz (Brohl-Lützing), Niklas-Willem Noll (Bad Neuenahr), Nadine Normann (Bad Neuenahr), Eric Odenkirchen (Remagen), Sarah Ostgathe (Sinzig), Christoph Peter (Grafschaft), Philip-Marvin Petras (Bad Neuenahr), Sascha Pietsch (Bad Neuenahr), Annika Sophie Posselt (Remagen), Fabian Reuter (Bad Neuenahr), Anna Richmann (Bad Neuenahr), Amelie Richters (Bonn), Sebastian Röhn (Grafschaft), Marcus Rose (Sinzig), Anna Röser (Grafschaft), Annika Roski (Bad Neuenahr), Tobias Schäfer (Grafschaft), Peter Schein (Sinzig), Lena Scherer (Königsfeld), Vera Schmickler (Königsfeld), Dominik Schmitt (Bad Neuenahr), Mari Schmitz (Dernau), Sarah Schneider (Sinzig), Anna Scholl (Sinzig), Manuela Schöppe (Königsfeld), Aline Schröder (Bad Neuenahr), Andreas Schumacher (Grafschaft), Anja Schüttler (Grafschaft), Jennifer Schwab (Bad Neuenahr), Tobias Schwank (Burgbrohl), Isabella Schweinsberg (Remagen), Paul Seiwert (Waldorf), Dennis Seul (Niederzissen), Kim Vera Snoei (Grafschaft), Samantha Sobczyk (Grafschaft), Kerstin Sonntag (Bad Neuenahr), Ramona Sonntag (Remagen), Eva Stich (Sinzig), Fabian Sturm (Sinzig), Maximilian Stürmer (Niederzissen), Iwanina Temme (Bad Neuenahr), Cerena Thay (Bad Neuenahr), Ana Danica Vilic (Bad Neuenahr), Flora Villmow (Bad Neuenahr), Sarah Vogt (Bonn), Julian Wagner (Sinzig), Luisa Weidenfeld (Grafschaft), Tobias Weier (Sinzig), Julia-Maria Weiland (Waldorf, Maike Weising (Bad Neuenahr), Marcel Werner (Grafschaft), Isabel Wittfeld (Remagen) und Amelie Wunder (Grafschaft).

2013

Jana Adams, Sinzig; Alina Ahrend, Grafschaft; Poetine Alija, Bad Breisig; Michelle Angerer, Bad Neuenahr-Ahrweiler; David Arnoldy, Dernau; Rosa Bablick, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Kyra Baumann, Sinzig; Katharina Becker, Sinzig; Lena Berk, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Sophie Bertram, Dernau; Julya Christina Berzen, Grafschaft; Patrick Bieschinski, Sinzig; Nadine Bonikowski, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Malina Cackovic, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Miriam Ciupke, Sinzig; Dominik Dahm, Grafschaft; Hannah Dietzler, Königsfeld; Leon Dörfler, Sinzig; Samuel Drodten, Altenahr; Felix Leonardo Eckstein, Heckenbach; Jana Eidam, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Julian Escherich, Sinzig; Laura Esser, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Gianna Fernandez, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Moritz Finke, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Lisa Flöck, Waldorf; Maria Flor, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Marie-Louise Floßdorf, Sinzig; Julia Füllmann, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Oliver Giffels, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Simon Luca Glodowski, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Michael Groß, Sinzig; Sarina Hampel, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Nadine Hermann, Königsfeld; Frederic Herzog, Remagen; Anna Hoffmann, Grafschaft; Katja Hoffmeister, Niederzissen; Marino Hofmann, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Mathias Hoppe, Burgbrohl; Nina Hoppe, Grafschaft; Patricia Ittermann, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Johannes Kaiser, Sinzig; Kevin Kessel, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Magdalena Keutgens, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Hannah Kimich, Kalenborn; Olivia Klaes, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Laura Klein, Sinzig; Anne Klüh, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Carina Köhler, Sinzig; Cedric Merlin Korb, Mayschoß; Niklas Daniel Krüger, Sinzig; Elena Krupp, Waldorf; Lukas Lanz, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Alexander Latz, Kalenborn; Ronja Leicher, Remagen; Rebecca Limbach, Remagen; Adrian Elias Linden, Grafschaft; Eva-Maria Linden, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Joscha Malecki, Sinzig; Michelle Mandt, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Frederic Manz, Burgbrohl; Isabelle Marx, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Michael Mertens, Sinzig; Fabienne Meyer, Remagen; Nora Michels, Königsfeld; Yannick Migge, Grafschaft; Magdalena Möller, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Franziska Mia Müller, Sinzig; Martin Münster, Kalenborn; Fabian Nett, Sinzig; Jan-Lukas Neumann, Grafschaft; Janina Noll, Remagen; Eva Odenkirchen, Sinzig; Lisa Ostgathe, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Dirk Paffenholz, Sinzig; Svenja Katharina Peuker, Sinzig; Lukas Pferdekämper, Sinzig; Simon Carol Pohl, Remagen; Leonie Pauline Posselt, Remagen; Tobias Prengel, Burgbrohl; Mira Pütz, Sinzig; Marcia Pyka, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Maximilian Ramacher, Sinzig; Lina Rau, Remagen; Sophie Reckhaus, Remagen; Tamara Rehm, Remagen; Maiken Reuter, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Larissa Rudolphi, Remagen; Lauren Saess, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Hannes Schieler, Reifferscheid; Zita Luisa Schill, Dernau; Maxi Schmickler, Kempenich; Svenja Schmickler, Grafschaft; Frederic Schmitz, Remagen; Lara Schmitz, Burgbrohl; Sebastian David Schmitz, Remagen; Peter-Johannes Schütz, Grafschaft; Maximilian Schwarz, Bad Neuenahr-Ahrweiler; David Seul, Waldorf; Ivonne Ulrich, Grafschaft; Alena Utzel, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Benedikt Voigt, Remagen; Stephan Weber, Grafschaft; Philipp Wehr, Sinzig; Lea-Christin Wickord, Sinzig; Jan Willemsen, Sinzig; Luna Witt, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Laura Witthaus, Bad Neuenahr-Ahrweiler

2014

Das Are-Gymnasium verabschiedete im März 2014 124 Abiturienten – 22 davon erreichten einen Notendurchschnitt im Einserbereich. Henrik Abheiden wurde als Jahrgangsbester mit einem Abiturdurchschnitt von 0,8 mit dem Preis der Jugendstiftung der Kreissparkasse Ahrweiler ausgezeichnet. Weitere Preisträger: Marius Reichert (Preis des Bildungsministeriums und Musikpreis der Schule); Maiti Münchgesang (Dr.-Ulrich-Förderpreis, Preis für Biologie); Henrik Abheiden (Physik); Thomas Maag (Chemie); Seherzada Jasarevic (Preis der Ehemaligen); Anne Freund, NiIs Zimmermann, Jan Lukas Friedrich (Preis des Fördervereins); Riccarda Vogel (Sportpreis der Schule); Carmen Stupp (Preis der Deutschen Gesellschaft für Philosophie im Fach Ethik); Artur Gruber (Kunstpreis).

Folgende Schüler erhielten ihr Reifezeugnis:

Henrik Abheiden, Elisabeth Adam, Annika Ahrend-Assenmacher, Niklas Alfter, Julian Auler, Laura Bachem, Ruth Baltes, Anna Becker, Antonia Lynn Becker, Christian Berbig, Anne Bertram, Jana Bertram, Mandy Bertram, Max Bewermeier, Lars Bollig, Daniel Bous, Nadine Bretschneider, Niclas Cirkel, Jan Diewald, Miriam Dismon, Deborah Djirsarai, Anna Donkers, Svenja Drodten, Robin Drolshagen, Vanessa Ellmann, Nils Engel, Julian Exenberger, Anne Freund, Jan-Lukas Friedrich, Lena Frings, Lena Fuhrmann, Nikolas Gäb, Daniel Gette, Corinna Gilles, Sebastian Glauer, Mareike Groß, Artur Gruber, Eric Günther, Sebastian Haas, Kristin Harrichhausen, Peter Heimermann, Felix Hein, Katharina Henk, Adrian Hetemi, Ines Hoffmann, Stefanie Huf, Emina Ibrahimovic, Kira Ippendorf, Dennis Jakob, Seherzada Jasarevic, Melina Kastner, Niklas Kirfel, Florian Kirner, Fee Kißling, Joshua Klose, Julia Kloss, Anna Königsfeld, Theresa Krebsbach, Alina Krischtul, Lisa Kronenberg, Ronja Kümmeke, Jannik Lambert, Caroline Lawnik, Vivien Leydecker, Annika Lindner, Marina Loffing, Tim Lügger, Pascal L`Hermitte, Thomas Maag, Christoph Möhren, Bastian Motz, Stefanie Müller, Ulrike Münch, Maiti Münchgesang, Jetmira Musliji, Carolin Nelles, Isabelle Nelles, Lars Nelles, Jana Nicolaysen, Christina Nischalke, Sebastian Nitsch, Axel Noll, Corvin Paffenholz, Lena Pfeiffer, Christopfer Precking, Maike Prengel, Lars Raschke, Arnd Rath, Marius Reichert, Thomas Retterath, Krzysztof Romanski, Yannick Ronstadt, Nathalie Rütsch, Liza Salih, Dominik Schäfer, Luis Paul Schäfer, Marius Schäfer, Christin Schierenberg, Katharina Schmidt, Tara Schmidt, Sebastian Schmitt, Florian Schmitz, Theresa Schmitz, Jennifer Schneider, Hannah Scholl, Franziska Scholz, Philipp Schoor, Alina Schüffelgen, Clara Schüttler, Franziska Schütz, Kimberly Sonntag, Marc Sonntag, Lisa Steinbach, Sebastian Steinborn, Maren Stelzer, Philipp Stöckmann, Carmen Stupp, Marigona Sylejmani, Jonas VanDen Berghe, Riccarda Vogel, Nina Waldecker, Floralouisa Viola Salome Winkler, David Zauels, Nils Zimmermann.[1]

2015

Dominik Albrecht (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Christina Dorothea Alexandru (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Nils Andres (Sinzig), Philipp Appel (Sinzig), Katrin Arzdorf (Sinzig), Edita Backus (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Annika Becker (Sinzig), Marietta Beißel (Wachtberg-Fritzdorf), Christian Bergen (Sinzig), Lena Brückner (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Ching-Yi Choi (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Nicolas Dahm (Grafschaft), Janina Dittmar (Burgbrohl), Cara Lena Doll (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Nils Düren (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Felicitas Florence Eckstein (Heckenbach), Alexander Ellmann (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Anne Etten (Grafschaft), Hannah Faltin (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Amin Faleh Fhile (Sinzig), Ruth Fiedler (Grafschaft), Markus Fleischhauer (Grafschaft), Alicia Fradera (Grafschaft), Hannes Frings (Kreuzberg), Patrick Frings (Kirchsahr), Felix Füllmann (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Tomer Gannot (Sinzig), Alexander Geschier (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Lea Glasner (Dernau), Stephanie Glosauer (Ahrbrück), Lisanne Göbel (Grafschaft), Theresa Gölden (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Vera Grafe (Sinzig), Analia Hanzel (Mayschoss), Eike Jan Heckenbach (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Anna Maria Hentschel (Volkesfeld), Lisa-Marie Herrmann (Grafschaft), Angelina Sarah Heuten (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Johanna Holterhoff (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Doreen Holzem (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Vanessa Hüppen (Sinzig-Bad Bodendorf), Marvin Hürter (Bad Breisig), Yasemin Hüttig (Grafschaft), Yuqi Ip (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Fabian Janski (Brohl-Lützing), Abdullah Karayagmurlu (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Leona Kladt (Grafschaft), Tobias Klein (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Paulina Kletschke (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Fynn Korb (Mayschoss), Frederik Kortmann (Sinzig), Michael Krämer (Remagen), Thomas Krämer (Dernau), Marvin Krupp (Grafschaft), Elena Kunkel (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Lukas Linden (Sinzig), Samira Löwer (Kempenich), Alina Lutter (Grafschaft), Althea Malik (Remagen), Felix Meyer (Remagen), Anna Mund (Weibern), Moana Marielena Nagel (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Marvin Neuefeind (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Thanh-Nghia-Nick Nguyen (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Harriet Anna Nicot (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Stephan Partzsch (Sinzig), Caroline Peter (Grafschaft), Felix Peters (Dernau), Lea Peuker (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Maren Pfeil (Sinzig), Parick Philipp (Sinzig), Nadja Pooch (Kalenborn), Kathrin Portugall (Sinzig), Denise Profittlich (Grafschaft), Clemens Queckenberg (Grafschaft), Marc Rabus (Remagen), David Reckhaus (Remagen), Lukas Retterath (Kempenich), Julia Rothbrust (Sinzig), Alina Rübenach (Glees), Hannah Schaefer (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Jan Ulrich Schaefer (Sinzig), Leonie Schäfer (Bad Breisig), Hans-Joachim Schill (Dernau), Leonie Schmickler (Sinzig), Annika Schmitz (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Laura Schneider (Grafschaft), Steffen Schneider (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Natalie Schönenborn (Remagen). Felix Schüller (Bad Neuenahr-Ahrweiler), [ [Selina Schürer]] (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Jacqueline Simeit (Sinzig), Dina Skwirblies (Grafschaft), Vanessa Strohe (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Silas Strotkamp (Sinzig), Joshua Truschies (Wassenach), Yvonne Uhlich (Remagen), Julian Voigt (Remagen), Julian Wefers (Sinzig), Nicolas Weißhoff (Schalkenbach), Lisa Werff (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Mona Wieler (Grafschaft), Johanna Woitol (Grafschaft), Kristina Zabbei (Grafschaft), Jill Zimmer (Kalenborn).[2]

2016

Isabel Aheiden, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Maximilian Ahrens, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Tom Alex, Remagen; Lena Alfter, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Eva Barth, Niederdürenbach; Immanuel Luca Becker, Remagen; Katharina Braß, Grafschaft; Cheyenne Breil, Grafschaft; Nico Brenner, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Niclas Bünnagel, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Luca Busa, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Paul Busch, Sinzig; Samuel Correia, Bad Neuenahr; Kilian Dedek, Grafschaft; Philipp Diesler, Grafschaft; Hüseyin Dogan, Remagen; Fabian Frédéric Donner, Bad Neuenahr; Lisabeth Drewler, Grafschaft; Lana El-Bayyari, Grafschaft; Kim Falkenstein, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Noah Frank, Grafschaft; Laura Gaksch, Remagen; Anna Geldmacher, Grafschaft; Max Giesen, Niederzissen; Kim Glees, Burgbrohl; Tabea Gomoluch, Burgbrohl; Christian Grieger, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Mahdi Hammoudi, Grafschaft; Michael Hartmann, Grafschaft; Tobias Henseler, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Vanessa Hesse, Grafschaft; Bernadette Heuft, Bad Breisig; Carina Hilger, Burgbrohl; Smarai-Louis Hirschfeld, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Valentin Hoerster, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Pia Hoffmann, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Lorina Holterhoff, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Farzan Jafari, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Felix Jobelius, Bad Breisig; Stefan Jöntgen, Grafschaft; Nils Josten, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Ricarda Kaiser, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Jan Kastenholz, Dernau; Vincent Kimich, Kalenborn; Leonie Kirch, Grafschaft; Jonah Klee, Dernau; Rasmus Klucker, Grafschaft; Konstantin Knebel, Remagen; Daniel Krämer, Remagen; Annika Kriechel, Grafschaft; Jan Krogull, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Fabienne Küpper, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Jana Kurth, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Vanessa Latocha, Grafschaft; Paulina Ley, Niederdürenbach; Linus Littauer, Schalkenbach; Melina Maag, Sinzig; Marvin Manhillen, Grafschaft; Kira Migge, Grafschaft; Christopher Motz, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Janna Müller, Schalkenbach; Mario Müller, Remagen; Joe Nabhan, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Hendrik Nägele, Sinzig; Laureen Alena Nicolaysen, Grafschaft; Florian Nischalke, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Andreas Nitzgen, Bad Breisig; Lukas Queckenberg, Grafschaft; David Reinke, Meckenheim; Anna Rieck, Remagen; Patricia Sawatzki, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Lars Schaefer, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Carlotta Schieler, Reifferscheid; Franziska Schmickler, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Joshua Schmickler, Kempenich; Romany Schmidt, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Yasmin Schmiede, Sinzig; Sarah Schmieding, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Jordan Schmitt, Mayschoß; Martin Schmitt, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Jonathan Schmitz, Remagen; Johannes Schnitzler, Dernau; Anna Lena Seidel, Wachtberg; Atdhe Selaj, Bad Breisig; Lena Sermann, Mayschoß; Kim Simon, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Lara Simons, Altenahr; Nico Sion, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Jonas Sonntag, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Lars Stelzer, Remagen; Sarah Stroinski, Bad Breisig; Tabea Stroinski, Bad Breisig; Sebastian Thierfeld, Bad Breisig; Florian Uerschels, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Janina Unger, Grafschaft; Julia Weber, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Lucas Weber, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Jan Welling, Grafschaft; Antonia Welsch, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Sarina Weltken, Grafschaft; Jessica Wezstein, Remagen; Franziska Wickord, Sinzig; Nina Wieler, Grafschaft; Jasmin Wohlfeil, Grafschaft; Hannes Wunder, Grafschaft; Nathalie Wunder, Grafschaft; Tamina Zinn, Bad Neuenahr-Ahrweiler[3]

Fußnoten

  1. Quelle: Are-Gymnasium Bad Neuenahr: Henrik Abheiden machte Abitur mit einem Durchschnitt von 0,8, general-anzeiger-bonn.de vom 28. März 2014
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 25. März 2015
  3. Quellen: 107 Schüler des Are-Gymnasiums Bad Neuenahr haben ihr Abitur bestanden – „Die letzten Kämpfer des G9“, blick-aktuell.de vom 18. März 2016, und Marion Monreal: Feier am Are-Gymnasiums Bad Neuenahr: 107 Schüler haben ihr Abitur bestanden, general-anzeiger-bonn.de vom 26. März 2016