FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

15. Dezember

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 15. Dezember im Kreis Ahrweiler ...


Die Villa Sonntag an der Kölner Straße in Sinzig war der historisch erste Standort der diplomatischen Vertretung Italiens in der Bundesrepublik Deutschland.

Geburtstag

1919: Gerhard Lersch, der ältere der beiden Söhne des Arbeiterdichters Heinrich Lersch und Vater des Star-Floristen Gregor Lersch

1949: Lothar Lindner

Sonstige Jahrestage

1870: Die Notlandung des Ballons „Ville de Paris“ am 15. Dezember 1870 zwischen Hausten, Weibern und Kempenich

1912: Der Spar- und Darlehnkassenverein der Pfarrei Königsfeld wird gegründet, einer der Vorläufer der heutigen Volksbank RheinAhrEifel eG

1948: Inge Bloser, Ehefrau des damaligen Bürgermeisters Wilhelm Bloser, warf die erste goldene Kugel ins Roulette der Spielbank Bad Neuenahr und eröffnete damit den Betrieb der ersten Nachkriegs-Spielbank.

1949: Die am 15. Dezember 1949 erstmals akkreditierte Gesandtschaft Italiens bezog die Villa Sonntag in Sinzig. Die Villa war der historisch erste Standort der diplomatischen Vertretung Italiens in der Bundesrepublik Deutschland, bevor diese am 1. April 1950 nach Bad Godesberg umzog.

1970: Die ehemalige Volksschule an der Weststraße 6 – das heutige Mehrgenerationenhaus – wird zur eigenständigen Grundschule Bad Neuenahr.

2001: Die Karnevalsgesellschaft Fährnarren Rolandseck e.V. wird gegründet.

2009: Die Klieburg-Scheune in Wassenach wird als "etwas anderer Tante-Emma-Laden mit Modellcharakter" eröffnet.

Weblink

Wikipedia: 15. Dezember