FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

21. Oktober

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 21. Oktober im Kreis Ahrweiler ...


St. Ursula, die Schutzheilige des Obertores und der Oberhut von Ahrweiler, auf der Innenseite des Stadttores.

Geburtstage

1841: Der 22. Oktober ist der Geburtstag von Franz Liszt. Für den Vorabend lädt er viele Gäste ein und pflanzt eine Platane, die heute noch der höchste Baum der Insel Nonnenwerth ist.

1945: Hans Dieter Kutscher, Mayschoß

Jahrestage

1875: Der Dümpelfeld-Schulder Darlehnskassenverein wird gegründet, ein Vorläufer der Volksbank RheinAhrEifel eG.

1894: Die Synagoge Ahrweiler wird eingeweiht.

1929: Die Schule der „Unterrichts- und Erziehungsanstalt Ursulinenkloster Calvarienberg bei Ahrweiler“ wird eingeweiht.[1]

1967: Die 2013/14 abermals sanierte Vierzehn-Nothelfer-Kapelle Ahrweiler („Deo-Kapellchen“) wird nach grundlegender Renovierung durch die Hutengemeinschaft "St. Ursula" Oberhut Ahrweiler e.V. beim Patronatsfest (St. Ursula) von Dechant Josef Zenz wieder eingeweiht.

Regelmäßige Veranstaltungen

Die Hutengemeinschaft "St. Ursula" Oberhut Ahrweiler e.V. feiert alljährlich am Tag der Schutzheiligen St. Ursula (21. Oktober) ihr Hutenfest.

Namenstag

St. Ursula

Weblink

Wikipedia: 21. Oktober

Fußnoten

  1. Quelle: Michael Riemenschneider: Das neue Schulhaus auf dem Calvarienberg. Am 21. Oktober 1929 wurde die Schule der „Unterrichts- und Erziehungsanstalt Ursulinenkloster Calvarienberg bei Ahrweiler eingeweiht, in: Kreisverwaltung Ahrweiler (Hrsg.): Heimatjahrbuch für den Kreis Ahrweiler, S. 161