FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Alfons Dietz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfons Dietz aus Oberzissen, seit 1968 verheiratet mit Renate Dietz, sang fast 60 Jahre lang im Kirchenchor „St. Cäcilia“ der katholischen Pfarrgemeinde „St. Antonius“ Oberzissen, war Karnevalist beim Karnevals-Club „Owezesse Jecke“ e.V., elf Jahre lang Sitzungspräsident und ist seit 2010 Ehrenmitglied. Der gebürtige Oberzissener zählte zu den Gründern des Heimatvereins Oberzissen und ist dort auch im Mai 2018 noch Vorstandsmitglied. 25 Jahre lang gehörte Dietz dem Gemeinderat Oberzissen an, davon fünf Jahre als Zweiter und zehn Jahre als Erster Beisitzer. Außerdem engagierte sich Dietz im Pfarrgemeinderat der Katholischen Pfarrgemeinde „St. Antonius“ Oberzissen, davon acht Jahre lang als Vorsitzender. In seine Amtszeit fielen Planung und Bau des Katholischen Kindergartens „St. Antonius“ Oberzissen. Anschließend war Dietz drei Wahlperioden lang Mitglied im Verwaltungsrat und ist auch im Mai 2018 noch als Kommunionhelfer tätig.[1]


Vita

Nach dem Besuch von Volks- und Handelsschule absolvierte Alfons Dietz eine kaufmännische Ausbildung beim Ars liturgica Buch- und Kunstverlag Maria Laach. Ab 1970 war er Mitarbeiter eines Kfz-Betriebs in Niederzissen, wo er für die kaufmännische Ausbildung der Lehrlinge und für die Buchhaltung auch in den Zweigbetrieben zuständig war.

Fußnoten

  1. Quelle: Hans-Willi Kempenich: Renate und Alfons Dietz feiern Goldhochzeit – In Oberzissen mischt das Paar seit Jahren in vielen Vereinen mit, in: Rhein-Zeitung vom 14. Mai 2018