FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Alfred Mücke

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred Mücke (SPD) kandidierte bei der Kommunalwahl 2014 gegen Johannes Jung (CDU) für das Amt des Ortsvorstehers in Eckendorf.[1] Als Prinz Alfred I. ist er in der Session 2018/2019 Prinz des Dreigestirns, das in Eckendorf erstmals proklamiert wird – zusammen mit Bauer Franz I. (Franz-Josef Schäfer) und Jungfrau Erika I. (Heinz-Erich Rader). In der Session 2012/13 war Mücke bereits Prinz der Karnevalsgesellschaft „Ringener Wendböggele“ e.V., außerdem war er drei Jahre Sitzungspräsident der Wendböggele.[2]

Fußnoten

  1. Quellen: Rhein-Zeitung vom 7. April 2014 und Günther Schmitt: Kommunalwahl 2014: Zwischen Lantershofen und Gelsdorf sind rund 8500 Bürger wahlberechtigt, general-anzeiger-bonn.de vom 25. April 2014
  2. Quelle: Eckendorf präsentiert Dreigestirn – Proklamation schon am 31 Oktober, in: General-Anzeiger vom 2. Juli 2018