FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Alfred Ott (Fahrrad Ott)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred Ott ist Inhaber der Firma Fahrrad Ott in Sinzig. Er führt den seit 1859 bestehenden Familienbetrieb in vierter Generation.


Vita

Alfred Ott wurde am 22. Februar 1942 in Ahrweiler geboren. Nach Volks- und Aufbauschule folgten eine Schlosserlehre beim Großvater und später die Meisterprüfung im Metallhandwerk. Beim Tanz zur Sinziger Kirmes des Jahres 1959 im Helenensaal forderte er seine spätere Gattin Ursel (geb. Hoffmann) erstmals zum Tanz auf. Am 15. Juni 1963 heirateten die beiden in der in der Katholischen Pfarrkirche "St. Peter" Sinzig. Bei der Traufeier wurde eine Messe uraufgeführt, die Organist Peter Bares für das Paar komponiert hatte; denn die Braut sang Sopran im Kirchenchor. Ursel Hoffmann war am 6. Juni 1939 in Dahmen/Eifel geboren. Nach der Volksschule besuchte sie die Handelsschule und arbeitet als Angestellte bei der Kreissparkasse, ehe sie in den Betrieb ihres Mannes wechselte.[1]

1997 wurde Alfred Ott Schützenkönig der St. Hubertus-Schützengesellschaft von 1836 e.V. Sinzig.

Mediografie

Eheleute Ursel und Alfred Ott feiern Goldhochzeit, general-anzeiger-bonn.de vom 14. Juni 2013

Fußnoten

  1. Quellen: Rhein-Zeitung vom 15. Juni 2013 und Sinzig: Eheleute Ursel und Alfred Ott feiern Goldhochzeit, general-anzeiger-bonn.de vom 15. Juni 2013