Alina Riske

Aus AW-Wiki

Alina Riske (* etwa 2001) ist Dernaus Weinkönigin 2024/25. Der WeinKulturDorf Dernau e.V. stellte sie beim traditionellen Dernauer Ässelsklaaf Ende Juni 2024 vor, den die Wanderfreunde Dernau erstmals nach dem Ahr-Hochwasser vom 14./15. Juli 2021 wieder im Innenhof des Weinguts Schloßhof, des ältesten Weingutes am Ort, veranstalteten. Als Prinzessinnen nominiert wurden Anna Thiel und Carla Poppelreuter. Die Familie von Alina Riske führte das Weingut Reinhold Riske, inzwischen ein Genossenschaftsbetrieb.[1]


Verwandtschaftliche Beziehungen[Bearbeiten]

Juliane Riske, die Großmutter von Alina Riske, war 71 Jahre vor der Vorstellung ihrer Enkelin die dritte Weinkönigin von Dernau.

Vita[Bearbeiten]

Alina Riske arbeitet seit ihrem Fachabi als Kauffrau. 2023/2024 war Karnevalsprinzessin in Kalenborn, wo sie auch Show- und Gardetanz treibt.

Weblink[Bearbeiten]

facebook.com: Alina Riske

Fußnoten