FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Altes Windenhaus Hoffeld

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf Initiative von Roswitha Sesterheim und mit Unterstützung der Ortsgemeinde Hoffeld wurde im Jahr 2016 das alte Windenhaus wieder hergerichtet. Von dort wurden einst die Loren aus den Sohlen des Basaltwerks gezogen. Sinn dieser Maßnahme war, ein Relikt aus der Geschichte des Basaltabbaus in Hoffeld zu erhalten. Am Windenhaus wurden Schautafeln angebracht, die über die Geschichte des Basaltabbaus in Hoffeld erzählen und die sie mit zahlreichen Bildern illustrieren. Roswitha Sesterheim hat das Fotos und Infos zusammengetragen. Dazu wertete die die Chronik des ehemaligen Dorfschullehrers Neumann aus und führte Gespräche mit Fachleuten und Zeitzeugen. Dabei wurde Roswitha Sesterheim auch von ihrer Tochter Anna unterstützt. Die Rhein-Zeitung berichtete am 30. September 2016:

Weitere Projekte werden folgen, insbesondere die Dokumentation des dörflichen und kulturellen Lebens in Hoffeld und natürlich mehr über den Hoffelder Basaltbruch. Geplant sind drei ausgeschilderte Wanderwege um den Basaltkopf sowie die Restaurierung und Umgestaltung des Dorfmuseums, dem ältesten erhaltenen Haus in Hoffeld.