FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Andrea Wittkopf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Rahmen der jährlichen Senats-Weihnachtsfeier der Karnevalsgesellschaft „Bunte Kuh“ Walporzheim 1953 e. V. im Dezember 2016 wurden drei verdiente Karnevalistinnen zu „Senatorinnen auf Lebenszeit“ ernennen: Andrea Wittkopf, Stefanie Etten und Stefanie Mies. Andrea Wittkopf trat der KG „Bunte Kuh“ am 30. Januar 1994 bei. Vorher war sie bereits bei den Funken aktiv: Von 1987 bis 1988 tanzte sie bei den mittleren Funken und von 1989 bis 1997 bei den großen Funken mit. Seit 1997 tanzt sie in der Showtanzgruppe „Just for Fun“ der KG „Bunte Kuh“. Von 1998 bis 2005 vertrat sie die Walporzheimer Karnevalisten als Literatin im Festausschuss Karneval Bad Neuenahr-Ahrweiler 1997 e.V. (FAK). 1995 wurde sie Zweite Kassiererin der KG. 2015 regierte sie als Prinzessin Andrea II. die Walporzheimer Närrinnen und Narren – zusammen mit ihrem Sohn, Kinderprinz Jan-Eric I. Ehemann Herms, ebenfalls Mitglied der KG, unterstützt seine Ehefrau, Sohn Jan-Eric und die Walporzheimer Karnevalisten, wo er kann. Andrea arbeitet beim Sommer- und Weinfest mit und unterstützt die KG bei den Auftritten rund um Karneval. Seit ihrem Jahr als Prinzessin ist sie auch Mitglied des Elferrates der „Bunten Kuh“.[1] Die Kreissparkasse Ahrweiler zeichnete ihre Mitarbeiterin Andrea Wittkopf im Frühjahr 2017 mit dem Social Award aus. „Bei allem, egal, ob kirchliche oder karitative Ämter, Funktionen im Heimat- oder Karnevalsverein, gilt für Andrea Wittkopf stets: Anpacken! Ehrenamt ist für sie Ehrensache!“, lobte Horst Gies, stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates der Kreissparkasse, heraus.[2]


Vita

Bei der Gründungsversammlung des Freundeskreises der Walporzheimer Kapelle Sankt Josef am 27. April 2017 in der alten Schule wurde Andrea Wittkopf zur Schriftführerin gewählt.[3]

Mediografie

KG „Bunte Kuh“ Walporzheim: Andrea II. regiert über Walporzheim – Große Stimmung und volles Haus auf der Proklamations-Prunksitzung, blick-aktuell.de vom 3. Februar 2015

Fußnoten

  1. Quelle: Karnevalsgesellschaft „Bunte Kuh“ e.V. Walporzheim – Neue Senatorinnen ernannt – Drei verdiente Karnevalistinnen wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier geehrt, blick-aktuell.de vom 17. Dezember 2016
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 8. April 2017
  3. Quellen: Thomas Weber: Engagement in Walporzheim: Freundeskreis der Josefs-Kapelle gegründet, general-anzeiger-bonn.de vom 30. April 2017, und Jochen Tarrach: In Walporzheim hat sich ein Kapellenverein gegründet – Neben der Erhaltung der Kapelle St. Josef ist die Durchführung von Veranstaltungen ein Ziel, in: Rhein-Zeitung vom 2. Mai 2017