FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Anna Jessenberger

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dipl.-Ing. agr. Anna Jessenberger war bis Ende 2016 Mitarbeiterin des Regionalbüros Eifel-Ahr der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Bei einer Bürgermeister-Dienstbesprechung kurz vor Weihnachten 2013, zu der AW-Landrat Dr. Jürgen Pföhler die Bürgermeister, Ortsbürgermeister, Ortsvorsteher sowie Kreistagsmitglieder in Kreishaus nach Ahrweiler eingeladen hatte, wurden Jessenberger und ihr Kollege, der Diplom-Geograf Matthias Gienandt, als Mitarbeiter der Regionalbüros vorgestellt.[1] Zum Januar 2017 wechselte sie als Regionalreferentin der Energieagentur Rheinland-Pfalz ins Regionalbüro Trier, von wo aus sie für Mosel und Hunsrück zuständig ist.[2]


Anna Jessenberger (Mitte) mit ihrem Kollegen Diplom-Geograf Matthias Gienandt (rechts) und Landrat Dr. Jürgen Pföhler.

Kontakt

Veröffentlichung

Anna Jessenberger/Matthias Gienandt: Erste Anlaufstelle und Plattform für die Energiewende - Akteure in der Region seit 2014 (Regionalbüro Eifel-Ahr der Energieagentur Rheinland-Pfalz), in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2015, Seiten 22-24

Mediografie

Jochen Tarrach: Strom sparen kann jeder Haushalt - Energieberaterin Anna Jessenberger zeigt in Antweiler Einsparpotenziale auf, in: Rhein-Zeitung om 17. April 2015

Weblink

xing.com: Anna Jessenberger

Fußnoten

  1. Quelle: Energieagentur: Premiere vor den Bürgermeistern: Start am 31. Januar - Zielgruppen: Unternehmer, Endverbraucher, Bauherren, Kommunen, Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler vom 20. Dezember 2013
  2. Quelle: Unterwegs im Auftrag der Umwelt, volksfreund.de vom 3. März 2017