FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Annabell-Dancing (Bad Breisig)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das im Gebäude einer ehemaligen Tankstelle untergebrachte Annabell-Dancing an der Ecke Zehnerstraße/Rheinstraße in Bad Breisig war eine Diskothek. Sie wurde im Herbst 1976 eröffnet und im Jahr 2000 geschlossen.


Ehemaliger Standort

Die Karte wird geladen …

Chronik

Nachdem ihm während eines London-Aufenthalts der Zutritt zu einem Club verwehrt worden war, beschloss Gerd Geef (* etwa 1949), einen eigenen Club zu eröffnen. In den Räumen einer ehemaligen Tankstelle direkt an der Bundesstraße 9 am Ortsausgang in Richtung Sinzig setzte der Textilkaufmann dieses Vorhaben in die Tat um. Im Herbst 1976, kurz vor dem Bad Breisiger Zwiebelsmarkt, wurde das Annabell eröffnet. Und schon bald zählte die Diskothek bis zu 700 Gäste pro Nacht. In der Rhein-Zeitung hieß es:

Die Donnerstage ... waren die besucherstärksten Tage. Dann war „Lady's Night“, und es gab Sektgutscheine für die Damen.[1]

Legendär sind auch die Vor-Silvester-Feiern, die unter dem Motto „Wir üben Silvester“ standen. Die Blütezeit der Diskotheken der 70er-, 80er- und 90er-Jahre lockte Gäste aus dem Köln-Bonner-Raum ebenso wie aus Koblenz, dem Westerwald, dem Ahrtal und der Eifel nach Bad Breisig. Zum Boom der Discomusik trugen Filme wie „Saturday Night Fever“und „Staying alive“ ebenso wie Donna Summer und andere Stars. In einem Gespräch mit der Rhein-Zeitung (RZ) erinnerte sich Gerd Geef, dass sich im Annabell Ehen anbahnten – unter den Gästen wie im Personal. So habe ein DJ etwa eine Bedienung geheiratet. Und „eine junge Frau, die heute in Geefs Gastronomiebetrieb Altes Zollhaus an der Breisiger Promenade kellnert, ist die Tochter eines seiner DJs“, berichtete RZ-Reporterin Judith Schumacher. Und ein Paar, das sich im Annabell kennengelernt hatte, nannte sein Baby Annabell. Im Jahr 2000 schloss Gerd Geef das Annabell: „Die Hochzeit der Diskotheken war vorüber, das Publikum veränderte sich“, erklärte er der RZ. Nachdem der langjährige Inhaber die Diskothek geschlossen hatte, baute er die Räumlichkeiten zu einem Restaurant um, das er einige Jahre selbst betrieb.

Weblink

facebook.com: Annnabell-Dancing

Fußnoten

  1. Quelle: Judith Schumacher: Annabell erwacht bei Revivalparty zum Leben – Im Sinziger Barbarossakeller wird an die 25 Jahre der Kultdiskothek in Breisig erinnert, in: Rhein-Zeitung vom 11. Februar 2017