FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Arnold Stumpf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Nachlass von Arnold Stumpf, der von 1834 bis 1872 Pfarrer in Sinzig war und der sein Vermögen für die Gründung eines neuen Hospitals bestimmt hatte, bildete den Grundstock für den Bau des Franziskus-Krankenhauses Sinzig.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Heinz Schmalz: Abhandlung über die Krankenheilanstalten und das Gesundheitswesen in Sinzig, in: Sinzig und seine Stadtteile, nach: Judith Schumacher: Warum die historische Villa weichen muss – Das alte Krankenhaus in der Renngasse wird abgerissen – 112 Plätze bleiben erhalten, in: Rhein-Zeitung vom 15. Januar 2020