FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Bürgermeisterei Gelsdorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bürgermeisterei Gelsdorf war eine der sieben preußischen Bürgermeistereien, in die der im Jahr 1816 gebildete Kreis Ahrweiler verwaltungsmäßig gliederte war. Der Verwaltung der Bürgermeisterei Gelsdorf unterstanden zwölf Gemeinden. Im Jahr 1822 kam die Bürgermeisterei Gelsdorf zur damals neu gebildeten Rheinprovinz. 1927 wurde die Bürgermeisterei Gelsdorf in "Amt Gelsdorf"; dieses wurde 1936 in "Amt Ringen" umbenannt. Im Jahr 1863 wurde Ringen Sitz des Bürgermeisteramtes.[1]


Weblink

Wikipedia: Bürgermeisterei Gelsdorf

Fußnoten

  1. www.gemeinde-grafschaft.de: Die Gemeinde stellt sich vor