Bürgerverein Birgel e.V.

Aus AW-Wiki

Der Bürgerverein Birgel e.V. setzt sich für die Förderung des Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutzes, des Sports und der örtlichen Jugend in Birgel ein. Auch die Pflege des Brauchtums und des Heimatgedankens in dem Oberwinterer Ortsteil sind ihm wichtige Anliegen. Darüber hinaus organisiert der Verein Pflegearbeiten im Landschaftsschutzgebiet "Birgeler Kopf", so zum Beispiel das Freischneiden der Wege und Rastpunkte und die Abfallbeseitigung in den Wanderbereichen. Auch das jährliche Grillfest in Birgel, die Birgeler Kirmes und der Martinszug werden vom Verein organisiert. Die Mitglieder betreuen zudem den Kinderspielplatz und den Bolzplatz am Birgeler Kopf.


Mitgliederzahl

60 (Stand: September 1999)

Gründung und Entwicklung

Der Verein wurde im Jahr 1928 gegründet. Am Samstag, 15. November 2003, wurde im evangelischen Gemeindehaus Oberwinter das 75-jährige Bestehen des Vereins gefeiert. Im Mai 2005 hieß es, der Verein werde aufgelöst.

Ex-Vorsitzende: