FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bürgerverein Müsch

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bürgerverein Müsch feierte im Rahmen der Müscher Dorfkirmes im September 2012 sein 100-jähriges Bestehen. Der Erlös des Jubiläumsfestes wird für die Anschaffung eines automatischen Läutwerkes in der Müscher Friedhofskapelle verwendet.[1]


Ansprechpartner

Karl-Heinz Augel[2]

Gründung und Entwicklung

Der Bürgerverein Müsch wurde im Jahr 1911 in der Gaststätte Sion von acht Gründungsmitgliedern gegründet. Seine Ziele: die Unterstützung von Witwen und Waisen. Heute trägt er vor allem für gesellige Veranstaltungen im Dorf Sorge: Kirmes, Dreck-weg-Tag und St. Martins-Fest wären ohne den Verein kaum denkbar: Müschs Auftritt als gastfreundliches Dorf beim alljährlichen Raderlebnistag Tour de Ahrtal organisiert der Bürgerverein ebenfalls.[3]

Bei der 100-Jahr-Feier im September 2012 zählte der Verein mehr als 50 Mitglieder. „Der Verein bezweckt, die Liebe zur Heimat innerhalb der Gemeinde zu pflegen und an der Verschönerung des Dorfes mitzuwirken“, heißt es in der ursprünglichen Satzung. Seit Herbst 2011 ist Udo Adriany Vorsitzender des Vereins, Frank Jünger Stellvertreter. Ebenfalls zum Vorstand gehören Heinz Reicharz (Schriftführer), Edgar Sion (Kassierer) und Annelies Schunk (Beisitzerin).

Der Bürgerverein hat die Wacholderhütte Müsch gebaut, die Glocke an der Friedhofskapelle und die Ausgestaltung des Gemeindehauses, der ehemaligen Schule, finanziert. Außerdem hat er am Springbrunnenplatz Müsch Bänke aufgestellt und zahlreiche Veranstaltungen organisiert. Bei der Jubiläumsfeier wurden Vereinsmitglieder namentlich genannt, die sich in besonderer Weise Verdienste um den Ort erworben haben: der ehemalige Bürgermeister Clemens Nelles, Heinrich Schleich, Heinz Augel, Herbert Schunck (†), Karl-Heinz Augel, Josef Bung und Edgar Sion.[4]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 24. September 2012
  2. Quelle: kreis-ahrweiler.de: Vereine im Kreis Ahrweiler/Bürgerverein Müsch/Ansprechpartner (gesehen am 9. März 2015)
  3. Quelle: Petra Ochs: Müsch: Das Dorf der Gewässer und Brücken - Dorfporträt: Ort liegt an Ahr und Trierbach – Probleme mit Hochwasser, in: Rhein-Zeitung vom 14. Juni 2014
  4. Quelle: Bürgerverein Müsch feierte 100 Jahre Bestehen, in: Adenauer Nachrichten Nr. 38/2012