FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bernhard Bitzen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernhard Bitzen (* ca. 1938) war von 1999 bis 2014 Ortsvorsteher von Heppingen und damit Ehrenbeamter der Kreisstadt. Im März 2013 wurde er für 40 Jahre im öffentlichen Dienst ausgezeichnet. Bürgermeister Guido Orthen übergab ihm im Rathaus Bad Neuenahr-Ahrweiler eine Dankesurkunde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und würdigte die Meriten des Bautechnikers für Hoch- und Tiefbau. Bitzen habe sich in seinem Ruhestand als Ortsvorsteher um seinen Heimatort verdient gemacht. Ohne ihn gäbe es zum Beispiel nicht die vielen Hainbuchen an der Landskroner Straße. Als Mann, der anpackt, habe Bitzen bei den Grundstückseigentümern wichtige Überzeugungsarbeit geleistet. Seit vielen Jahren führe er die Gemeinschaft der Ortsvereine Heppingen e.V. an und kümmere sich um die Verwaltung des Bürgerhauses. Darüber hinaus ist Bitzen Chef des Vereins der Förderer der Maria-Hilf-Wallfahrtskapelle auf der Landskrone in Heppingen e.V., singt im Mandolinen- und Quartettverein "Ahrperle" Heppingen e.V., gehört dem Turnverein Landskron 08 Heppingen e.V. an, organisiert die Seniorenfeiern und seit Jahren den Dreck-weg-Tag.[1]

Mandate

Bitzen war in der Wahlperiode von 2009 bis 2014 Mitglied folgender Ausschüsse:

Auszeichnung

Im April 2017 wurde Bernhard Bitzen mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ausgezeichnet. general-anzeiger-bonn.de berichtete, Bernhard Bitzen habe sich ...

... als langjähriger Ortsvorsteher in der Kreisstadt einen Namen gemacht. Auf sein Konto gehen die Hainbuchen, die aus der Landskroner Straße eine Allee gemacht haben. Bitzen steht der Gemeinschaft der Ortsvereine Heppingen vor, wozu auch die Verwaltung des Bürgerhauses gehört. Außerdem ist er Vorsitzender des Fördervereins „Maria Hilf Kapelle Landskron“, Sänger im Mandolinen- und Quartettverein Heppingen und auch Mitglied im TV 08 Heppingen.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 20. März 2013
  2. Quelle: Günther Schmitt: Auszeichnung in Bad Neuenahr-Ahrweiler: Premiere für den Ehrenamtspreis, general-anzeiger-bonn.de vom 7. April 2017