FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Bettina Simon

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bettina Simon war von 1985 bis Ende des Schuljahres 2018/19 Deutsch- und Kunstlehrerin am Gymnasium der Ursulinen Calvarienberg Ahrweiler. In den 24 Jahren vor ihrem Wechsel in den Ruhestand unterrichtete ausschließlich das Fach Kunst. Die Rhein-Zeitung berichtete anlässlich ihres Wechsels in den Ruhestand:

Als Künstlerin durch und durch war es immer ihr Anliegen, Kunst im umfassenden Sinne zu vermitteln. So lehrte sie Kunst als Teil der allgemeinen Kulturgeschichte, leitete die Schüler zu eigenen handwerklichen Fähigkeiten an und schulte ihren Blick für Ästhetik. Die in ihrem Unterricht entstandenen Werke der Schüler schmücken das Gymnasium und dokumentieren in den Jahrbüchern der Schule den großen Stellenwert und die Qualität des Kunstunterrichts am Calvarienberg. Bettina Simon wird die Schule, die sie immer als „pralles Leben“ wahrgenommen hat, sicherlich vermissen. Zugleich hat sie in ihrem Ruhestand mehr Zeit, sich ihrer eigenen künstlerischen Tätigkeit zu widmen.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Schule muss dreifach Abschied nehmen – Gymnasium Calvarienberg verliert drei Lehrerinnen, in: Rhein-Zeitung vom 2. Juli 2019