FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Beuler Treff

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Beuler Treff wurde im Juli 2009 zum 28. Mal vom Bürgerverein "St. Willibord" Beul e.V. auf der Festwiese oberhalb des Friedhofs veranstaltet. Zum Programm gehören Jahr für Jahr Musik, Tanz und ein sonntäglicher Gottesdienst in der Katholischen Pfarrkirche "St. Willibrordus" Bad Neuenahr.


Chronik

"Keine Plakate, keine Hinweisschilder und vieles andere fehlte beim diesjährigen 'Beuler Treff' auch", berichtete der General-Anzeiger (GA) am 20. Juli 2015, "das Sommerfest des Bürgervereins Beul geriet zu einer Kurzveranstaltung. Was viele Jahre über zwei Tage gefeiert und praktiziert wurde, dauerte in diesem Jahr noch nicht einmal eine Zeigerumdrehung." Der zweite Vorsitzende Heinz Kohlhaas begründete die Defizite dem GA gegenüber damit, dass es an der Bereitschaft der Mitglieder mit anzupacken gefehlt habe. "Neben dem Vorstand haben sich fünf Mitglieder gemeldet", so Kohlhaas. Damit sei der enorme Aufwand nicht zu stemmen gewesen. Am zwei Jahre zuvor neu gefundenen Festplatz an der Landgrafenstraße sei zuletzt drei Tage lang aufgebaut worden. 30 bis 40 Helfer seien nötig, um den Auf- und Abbau sowie die Schichten hinterm Tresen zu leisten. Außerdem habe der Imbissbetrieb kurzfristig abgesagt. Zudem hätten Teile des Festinventars ersetzt werden müssen. Deshalb hätten sich die Veranstalter für ein "Beuler Treffchen" und den Festplatz am Maibaumloch entschieden.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Sommerfest in Beul - Zu wenig Helfer, general-anzeiger-bonn.de vom 20. Juli 2015