FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Bianca Stollwerk

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Pferdewirtschaftsmeisterin Bianca Stollwerk (* etwa 1981) vom Gerhardshof Löhndorf, Mutter von drei Kindern, wurde für ihr hervorragendes Ergebnis bei den Prüfungen zur Pferdewirtschaftsmeisterin Fachrichtung Haltung und Service mit der Georg-Graf-von-Lehndorf-Plakette ausgezeichnet. Ende 2018 begann hatte sie mit dem Meisterkurs begonnen. Für den Meisterkurs verbrachte sie – über zwei Jahre verteilt – etwa 16 Wochen im niedersächsischen Echem, um am erforderlichen Blockunterricht teilzunehmen. Es war allerdings nicht das erste Mal, dass Stollwerk von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung ausgezeichnet worden ist: Nachdem sie 2015 an der Landes-Reit- und -Fahrschule Rheinland in Langenfeld ihren Trainer C-Reiten gemacht hatte, begann sie 2016 an der selben Schule eine Fortbildung zum Trainer B-Reiten. Für ihre besonders gute Leistung konnte sie im Anschluss in Warendorf die Gebrüder-Lütke-Westhues-Auszeichnung entgegennehmen. Im Alter von acht Jahren hatte sie ihren ersten Unterricht genommen, und bereits damals war Reitlehrerin ihr Berufsziel. Nachdem sie die Schule abgeschlossen hatte, machte Bianca Stollwerk aber zunächst eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Zwei Jahre lang, bis zur Geburt ihres ersten Kindes, arbeitete sie anschließend in diesem Beruf. Dann unterstütze sie ihren Ehemann bei seiner Arbeit mit den Pferden auf dem Gerhardshof. Um sich für die Arbeit im heimischen Betrieb in Löhndorf mehr Wissen anzueignen, begann sie später mit Aus- beziehungsweise Fortbildungen.[1]


Weblinks

Fußnoten