FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Cornelia Adams

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf Einladung des Bad Bodendorfer Unternehmen e.V. stellte Cornelia Adams (Vierte von rechts) im Mai 2011 in der Winzergaststätte Bad Bodendorf den Arbeitskreis Unternehmerfrauen im Handwerk des Kreises Ahrweiler vor.

Cornelia „Conny“ Adams aus Niederzissen, mitarbeitende Ehefrau in der Adams Holzbau Fertigbau GmbH Niederzissen, wurde 2002 zur Vorsitzenden des Arbeitskreises Unternehmerfrauen im Handwerk des Kreises Ahrweiler gewählt. Im November 2018 ist Cornelia Adams von Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, in Vertretung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. In der Laudation hieß es, Cornelia Adams engagiere sich ehrenamtlich für die berufliche Entwicklung von Frauen in Handwerksbetrieben. Seit mehr als 15 Jahren sei sie Vorsitzende des im Jahr 1992 gegründeten Arbeitskreises „Unternehmerfrauen im Handwerk des Kreises Ahrweiler“ mit derzeit mehr als 77 Mitgliedern. Die Unternehmerfrauen hätten es sich zur Aufgabe gemacht, Fortbildungsmöglichkeiten ihrer Mitglieder zu verbessern, Unternehmerfrauen als Führungskräfte zu stärken und deren Integration in die Handwerksorganisation zu unterstützen. Langfristig stehe dabei die Zukunftssicherung der Handwerksbetriebe im Vordergrund. Jahr für Jahr biete der Arbeitskreis eine Reihe von Fachvorträgen und anderen Veranstaltungen an, um Unternehmerfrauen aktuelle Infos zur Verfügung zu stellen und einen regen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Adams Motivation sei es, mit monatlichen Vorträgen zu geschäftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Themen, Frauen mehr Selbstsicherheit im Beruf zu vermitteln. Zudem engagiere sie sich seit mehr als zehn Jahren als Schriftführerin im Vorstand des Landesverbandes der Unternehmerfrauen im Handwerk. Kommunalpolitisch setze sie sich seit Januar 2017 als CDU-Mitglied im Bau- und Friedhofsausschuss sowie im Hallen- und Kulturausschuss des Gemeinderats Niederzissen ein. Zudem sei sie in der Tennisabteilung des Sportclubs Niederzissen 1919 e. V. aktiv, dessen Vorstand sie von 2002 bis 2006 dem Vorstand angehörte.[1]

Fußnoten

  1. Quellen: Sich ums Wohl der Gemeinschaft verdient gemacht – Verdienstmedaille von Rheinland-Pfalz für Cornelia Adams aus Niederzissen und Jürgen de Temple aus Adenau, in: Rhein-Zeitung vom 30. November 2018, und SGD-Präsident überreichte Verdienstmedaille an Cornelia Adams, Jürgen de Temple und Franz-Josef Möhlich – Auszeichnung für drei Ehrenamtler – Als Vorsitzende oder Präsidenten haben die engagierten Bürger für die Gemeinschaft viel geleistet, blick-aktuell.de vom 3. Dezember 2018