FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

DSL-Verbreitung im Kreis Ahrweiler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Internetzugang mit DSL ist fast im gesamten Kreis Ahrweiler möglich. Die DSL-Geschwindigkeit ist stark abhängig von der Länge der Leitung bis zur DSL-Vermittlungsstelle. Fast alle überregionalen Internetanbieter können DSL liefern. In den wenigen Ortschaften, die kein DSL über die Telefonleitung erhalten können oder wo die DSL-Geschwindigkeit weniger als 1024 kbit/s beträgt, besteht mit DSL über Satellit mit Astra2Connect die Möglichkeit, diesen Weg ins Internet zu nutzen. Desweiteren sind weite Teile der Städte Bad Neuenahr-Ahrweiler, Remagen und Sinzig mit der neuen Internettechnologie VDSL ausgebaut.


Bad Neuenahr-Ahrweiler

In der Kreisstadt ist DSL so gut wie überall verfügbar. In Haushalten im Bereich der DSL-Vermittlungsstelle Ahrweiler können eine DSL-Geschwindigkeit bis zu 16.000 kbit/s vom Obertor (Ahrweiler) bis zum Verteilerkreis an der Wilhelmstraße erreicht werden. In westlicher Richtung nimmt die erreichbare Bandbreite dann bis nach Marienthal immer weiter ab, in Richtung Bad Neuenahr bis zur Ringener Straße verringert sich die Bandbreite dann auf bis zu 3000 kbit/s. Die DSL-Vermittlungsstelle Bad Neuenahr versorgt die Haushalte nördlich der Ahr von der Telegrafenstraße bis zur Kreuzstraße mit schnellem DSL, weiter westlich bis zur Ringener Straße und östlich bis Heppingen sind noch bis zu 3000 kbit/s möglich. Südlich der Ahr geht die DSL-Geschwindigkeit dann bis 3000 kbit/s. Eine Alternative zu DSL wäre ein VDSL-Anschluss, der immerhin eine 16.000er DSL-Geschwindigkeit erreichen kann.  Heimersheim und Lohrsdorf können meist nur mit 2000 kbit/s und Green nur noch mit 384 kbit/s angeschlossen werden. Das gilt auch für den Stadtteil Ramersbach (Vorwahl 02646), auch hier kann DSL nur mit einer Bandbreite von 348 kbit/s wenigen Haushalten angeboten werden, weil die Leitung zur DSL-Vermittlungsstelle in Königsfeld zu lang ist. Abhilfe für diese Stadtteile bietet DSL via Astra2Connect

Gemeinde Grafschaft

Die Gemeinde Grafschaft wird von den DSL-Vermittlungsstellen Bad Neuenahr und Meckenheim (Vorwahl 02225) mit DSL versorgt.

Verbandsgemeinde Altenahr

Die DSL-Vermittlungsstellen für die Verbandsgemeinde Altenahr steht in Altenahr und Ahrbrück (beide Vorwahl 02643) sowie in Kesseling (Vorwahl 02647).

Verbandsgemeinde Adenau

In der Verbandsgemeinde Adenau wird DSL von mehreren DSL-Vermittlungsstellen versorgt.

Verbandsgemeinde Brohltal

Die Vermittlungsstelle in Niederzissen versorgt den Vorwahlbereich 02636 mit DSL-Zugängen. Im Bereich Niederzissen sollten hier Geschwindigkeiten bis zu 16.000 kbit/s möglich sein. In den übrigen Gemeinden nimmt die Geschwindigkeit mit zunehmender Entfernung ab. In der Ortsgemeinde Wehr ist DSL zur Zeit nur mit Geschwindigkeiten von 384 kbit/s möglich, einige ältere Anschlüsse erreichen noch Geschwindigkeiten bis zu 768 kbit/s. Momentan verlegt RWE Glasfaserleitungen nach Wehr und Glees. Vodafone wird diese Leitungen nutzen und die beiden Gemeinden ab dem 1. Quartal 2012 mit VDSL versorgen. Möglich werden dadurch Bandbreiten bis zu 50MBit. Neben Astra2Connect steht in den Gemeinden Hain, Galenberg und Oberzissen ein Funknetz der Disquom funktechnik GmbH zur Verfügung. Im Bereich der Gemeinde Wehr bietet dir Firma O2 eine UMTS-Lösung an.

Mediografie

Kabeltrasse bringt Chancen auf schnelles Internet ans Licht - DSL-Initiative: Kreis nimmt Kontakt mit Betreiberfirma auf – Neue Möglichkeit für anliegende Orte, Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler vom 14. Mai 2010