Die Neppeser „Ahr-Schwärmer“ Veedelsverein vun 1959 e. V.

Aus AW-Wiki

Der Name der Neppeser „Ahr-Schwärmer“ Veedelsverein vun 1959 e. V. geht auf die Ahr zurück. Nach dem Krieg fuhren ein paar Freunde aus Köln regelmäßig an den Wochenenden an die Ahr fuhren. Sie schlugen dort ihre Zelte auf, spielten Fußball, hatten Spaß und nannten sich schließlich „FC Rheuma“. 1959 gingen sie als „Gruppe Karl Zinken“ zum ersten Mal in den Kölner Veedelszöch mit. Auch heute noch fahren die Mitglieder dieser Karnevalsgesellschaft traditionell im Oktober für einen Tag an die Ahr - zunächst nach Mayschoß zum Frühschoppen, später nach Dernau zum Mittagessen und einem bunten Nachmittagsprogramm mit Tanz, Tombola und kölschem Programm. Diese Tour findet statt, um an die Ursprünge des Vereins zu erinnern.


Siehe auch

Weblink

http://www.ahr-schwaermer.de