FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Die Partei – Kreisverband Ahrweiler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kreisverband Ahrweiler von Die Partei wurde im Februar 2016 in der Gaststätte „Pumpe“ in Ahrweiler gegründet. Der Kreisverband wie der Ortsverband Bad Neuenahr-Ahrweiler von Die Partei sehen sich als „intelligente Alternative zu den etablierten Parteien“ an, die politischem Unmut und Frustration in der Bevölkerung entgegen treten möchte. Ihr Ziel ist die vollkommene Machtübernahme hier im Kreis Ahrweiler. Die Partei verfolgt deshalb vier Hauptziele:

  1. Politikverdrossenheit entgegenwirken,
  2. Jugendliche für Politik begeistern und ihnen näher bringen,
  3. mit unorthodoxen Mitteln den Politikbetrieb kritisch beleuchten und hinterfragen sowie
  4. für Bürgerinnen und Bürger ein Sprachrohr sein, denen sich sonst keine Gelegenheit bietet.

Gründungsmitglieder sind Michael Ernzerhoff, Stefan Dürr und Stefan Dietrich. Als erster Vorsitzender wurde Stefan Dietrich gewählt. Zweiter Vorsitzender wurde Michael Ernzerhoff. Als Schätzmeister wurde Stefan Dürr gewählt.

Das Wahlprogramm beinhaltet unter anderen folgende Forderungen:

  • „Hüpfburgen statt Betongold“
  • Verdoppelung des Flaschenpfands, um die Renten zu sichern
  • Ausbau und Umbenennung des Flugplatzes Bengener Heide in Bad-Neuenahr in 1. Willi-Brandt-Flughafen edra-xxxl
  • Bau eines zweiten Nürburgrings
  • Bäderkonzept und Staumauer Bunte Kuh

Unter dem Slogan „Gemeinsam mit frischem Schwung und neuer Kraft für Dings und Irgendwas“ fand im Sommer 2016 der erste Kreisparteitag statt.

Mediografie

Weblinks