FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Eisdiele „Cortina“ Bad Neuenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eisdiele „Cortina“ in Bad Neuenahr hat – Stand Juli 2017 – 28 Eissorten im Angebot.


Cortina Neuenahr.jpg

Anschrift

Hauptstraße 86

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bad Neuenahr)

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Inhaber

Renato Da Cas und Ehefrau Emanuela Da Cas

Chronik

Das Haus, in dem sich die kleine Eisdiele befindet, stammt aus dem Jahr 1893. Früher war im Parterre ein Lebensmittelgeschäft untergebracht.[1]

Fernanda und Agostino Da Cas eröffneten die Eisdiele im Jahr 1963 als zweite Eisdiele in Bad Neuenahr. Die Familie stammt aus der Gemeinde Longarone in der Region Venetien. Die Gemeinde ist rund 50 Kilometer von dem Ort Cortina d’Ampezzo entfernt. Deswegen nannten die Gründer ihre Eisdiele in Bad Neuenahr „Cortina“. In den 1960er-Jahren wurden die Eisportionen dort für Preise zwischen zehn und 20 Pfennig verkauft. Eisbecher wie das Spaghetti-Eis und das Banana-Split waren etwas teurer.

1985 übernahm Sohn Renato Da Cas die Eisdiele. Die Eis-Rezepturen in der Eisdiele „Cortina“ sind im Kern immer noch dieselben wie in den 1960er-Jahren, wurden lediglich immer wieder an die sich ändernden Vorschriften für Lebensmittel angepasst. Die beige-ockerfarbene Eismaschine im Gastraum der Eisdiele stammt noch aus den 1960er Jahren. Die Gäste können Renato Da Cas deshalb morgens dabei zuschauen, wie er das Eis mit einem Spachtel aus der Maschine in die Kühlbehälter umfüllt. Die Preise für die Zutaten und die Verkaufspreise haben sich natürlich kräftig nach oben entwickelt. Eine kleine Kugel kostet 2017 einen Euro, eine große 1,50 Euro. Bei der nächsten Modernisierung muss auch die alte Eismaschine in einem separaten Raum untergebracht werden. Das fordern inzwischen die einschlägigen Vorschriften.

Renato und Emanuela Da Cas hoffen, dass ihr in Italien lebender Sohn Joshua irgend wann einmal die Eisdiele übernimmt.

Fußnoten

  1. Quelle: Celina de Cuveland: Wie die Eiszeit in die Kreisstadt kam – Die Familie Da Cas betreibt seit dem Jahr 1963 die Eisdiele Cortina, in: Rhein-Zeitung vom 19. Juli 2017