FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Elzenberg

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dem Elzenberg bei Oberbreisig und Franken befindet sich der Flugplatz Mönchsheide. Die Hobbywinzer der 2003 gegründeten Weinbau-Bruderschaft Oberbreisig haben den Elzenberg als Weinbergslage reaktiviert, indem sie auf einer Fläche von 200 Quadratmetern Reben anpflanzten. Die Rhein-Zeitung berichtete am 10. Oktober 2015:

Die Fläche unterhalb und rund um das Oberbreisiger Ausflugslokal Schäferhütte, der sogenannte Elzenberg, ist seit alters her als Weinbaugebiet bekannt. Noch um 1890 war der südöstliche Abhang ein einziger schöner Weingarten. Der Name Elzenberg weist auf einen ursprünglich besonders auffälligen Bestand an Ebereschen hin. Unter Kennern hat seinerzeit der 1893er Elzenberger als besonders feiner Tropfen gegolten. Übrigens wurde im Breisiger Ländchen der Blaue Spätburgunder damals unter der Bezeichnung „Klebrot“ angepflanzt.