FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Fürstin-Margaretha-Weg

Aus AW-Wiki
(Weitergeleitet von Fürstin Margaretha-Weg)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der nach Margaretha von Arenberg benannte Fürstin-Margaretha-Weg führt durch das ehemalige Herzogtum Arenberg im Adenauer Land – in unterschiedlich langen Etappen über Antweiler, Eichenbach und Wershofen zurück nach Aremberg. Die Ruine der Burg Aremberg auf dem Aremberg (Berg) ist eine der Stationen auf dem Rundweg.


Sonstiges

Norbert Raths, Vorsitzender des Eifelvereins Antweiler e.V., hat den Verlauf des knapp 30 Kilometer langen Rundweges erarbeitet. Sechs Gastronomen haben gemeinsam die Patenschaft für diesen Weg übernommen haben und sorgen dafür, dass er stets im besten Zustand und komplett ausgeschildert ist. Die offizielle Eröffnung des Weges war für April 2010 geplant.

Mediografie

Ein Flyer stellt den Themenwanderweg vor. Er zeigt Verlauf und Höhenprofil; außerdem liefert er Informationen zu Historie und Einkehrmöglichkeiten.

Weblinks