FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Falko Weiß

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine hohe Auszeichnung erhielt Falko Weiß (* ca. 1993), zu dieser Zeit Auszubildender im dritten Lehrjahr im Koch-Beruf in Brogsitter’s Historischem Gasthaus Sanct Peter in Walporzheim im April 2012: Nachdem er auf regionaler Ebene den Max-Maier-Pokal gewonnen hatte, wurde er Erster beim Landesentscheid zum Rudolf-Achenbach-Preis. Diesen Wettbewerb veranstaltet der Verband der Köche Deutschlands in Frankfurt. Damit wurde Falko Weiß zum besten Nachwuchskoch in Rheinland-Pfalz und im Saarland gekürt. Am Freitag/Samstag, 15./16. Juni tritt er beim Bundesentscheid des Rudolf-Achenbach-Preises an, bei dem der beste Nachwuchskoch Deutschlands ermittelt wird.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 20. April 2012