FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Francois-Poncet-Darlehen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hohe Kommissar André François-Poncet, der viel für den Aufbau der Stadt Remagen nach dem Krieg unternahm, zog 1949 in Schloss Ernich bei Remagen ein. 1955 wurde er Botschafter für Frankreich in der Bundesrepublik. Bereits im Jahr 1950 hatte er 50.000 Mark für den Wiederaufbau kriegszerstörter Wohnungen in der Stadt gestiftet. Mit den zinsfreien Francois-Poncet-Darlehen - Laufzeit: fünf Jahre - können Hausfassaden im Stadtgebiet und den Ortsteilen erneuert oder verschönert werden. Kosten für Reparaturen, Dacharbeiten, Umbauten, Fenster-Erneuerungen und dergleichen sind nicht förderungswürdig. Dem Antrag ist ein Kostenvoranschlag eines qualifizierten Handwerkerunternehmens beizufügen.