FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Frank Heins

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Heins (* 1966 in Trier) leitet seit März 2019 die Polizeiautobahnstation Mendig. Am Dienstag, 28. Mai 2019, wurde er feierlich in sein Amt eingeführt. „Frank Heins verfügt über die erforderliche Wissenstiefe und ist uneingesc hränkt geeignet, Menschen zu führen“, sagte Polizeipräsident Karlheinz Maron bei diesem Anlass.[1]


Vita

Frank Heins wurde 1966 in Trier geboren. Seine Laufbahn bei der Polizei begann er 1983 in Berlin. 2004 wurde er nach Rheinland-Pfalz versetzt. Dort war er im Polizeipräsidium Koblenz sowie in Boppard und Brodenbach im Einsatz. Im Zuge des German Police Project war Heins zweimal für jeweils einige Monate in Afghanistan, wo er bei Aufbau der Polizei half. 2013 übernahm Heins die Leitung der Polizeiautobahnstation Emmelshausen

Fußnoten

  1. Quelle: Hilko Röttgers: Autobahnpolizei Mendig: Neuer Leiter will mehr Kontrollen, rhein-zeitung.de vom 28. Mai 2019