FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Frank Loosen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Loosen (CDU) (* ca. 1967) aus Oberzissen wurde bei der Kommunalwahl 2009 und bei der Kommunalwahl 2014 in den Gemeinderat Oberzissen gewählt. Bei einer Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Oberzissen/Oberdürenbach im März 2013 in der Gaststätte Dünker in Oberzissen wurde Loosen als Beisitzer in den Vorstand gewählt.[1] Im Frühling 2015 legte er sein Gemeinderatsmandat nieder; Thorsten Goehlke rückte für ihn in das Gremium nach.[2] Im Sommer 2015 wurde Loosen als Nachrücker in der CDU-Fraktion des Verbandsgemeinderats Brohltal begrüßt. Er rückte für Stefan Schiele nach, der sein Mandat aus beruflichen Gründen niedergelegt hatte. Loosen war zuvor viele Jahre lang im Gemeinderat Oberzissen tätig. Um sich seiner neuen Aufgabe im Verbandsgemeinderat widmen zu können, gab er dieses Mandat jedoch auf. Der Vater einer Tochter und eines Sohnes ist seit 1988 Mitarbeiter der Bundesanstalt THW in Bonn. In seiner Freizeit engagiert sich der aktive Schiedsrichter seit Jahren in der Jugendarbeit des Sportvereins Oberzissen.[3]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 15. März 2013
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 19. Juni 2015
  3. Quellen: Gemeinderat Oberzissen tagte - Frank Loosen wurde verabschiedet, blick-aktuell.de vom 16. Juni 2015, und Rhein-Zeitung vom 4. September 2015