FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Franz-Josef Schneider (Niederbreisig)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz-Josef Schneider wurde im Juni 2014 als Ritter der Culinarischen Tafelrunde zu Bad Breisig für die Saison 2014 vorgestellt. Die Rhein-Zeitung berichtete:

Der ist zwar in Plaidt geboren, wohnt aber schon 40 Jahre in der Kur- und Badestadt. Und als echter Bad Breisiger darf er sich durch sein vielfältiges Engagement in der Stadt ohne Abstriche fühlen: Dem Tennisverein ist er seit Jahrzehnten verbunden, er hat die erste Bad Breisiger Stadtmeisterschaft im Golf ins Leben gerufen und sich vielfältig sozial engagiert. Mit seiner Autogalerie, die hochwertige Sportwagen, Oldtimer und Oberklasselimousinen verkauft, war er über Jahrzehnte sprichwörtlich ein Aushängeschild der Stadt. ... Seit mehr als 25 Jahren gehört Schneider zum Koblenzer Kochclub Nr. 1.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Uli Adams: Köche küren neuen Ritter der Tafelrunde - Franz-Josef Schneider folgt auf Emil Morsch, in: Rhein-Zeitung vom 20. Juni 2014