FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Freiwillige Feuerwehr Leimbach-Gilgenbach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freiwillige Feuerwehr Leimbach-Gilgenbach, eine Einheit der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Adenau, richtet jährlich Martinsfest und Kirmes aus.


Leitung

stellvertretender Wehrführer: Norbert Löhr

Gründung und Entwicklung

Im Jahr 1913 schlossen sich fünf junge Männer der damals eigenständigen Gemeinden Leimbach und Gilgenbach zur Brandbekämpfung zusammen.

Nach 30 Jahren im Spritzenhaus an der Hauptstraße und nach 30 Jahren mit dem selben Feuerwehrauto, wurden am Sonntag, 20. September 1998, das neue Feuerwehrgerätehaus auf der Bellerwiese und ein neues Einsatzfahrzeug feierlich eingeweiht.

Im Rahmen einer Feierstunde wurde im September 2013 in der Mehrzweckhalle Leimbach das 100-jährige Bestehen der Feuerwehr gefeiert. Norbert Löhr, stellvertretender Wehrführer, konnte dort u.a. Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Hermann-Josef Romes, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Adenau, den Beigeordneten der Gemeinde Leimbach, Dr. Udo Hoffmann, den stellvertretenden Feuerwehrinspekteur Gerhard Oelsberg, den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes, Eduard Krahe, Wehrleiter Dieter Merten, Ehrenwehrleiter Stefan Zimmer und die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Adenau begrüßen.

Siehe auch

Portal "Feuerwehrwesen"

Weblink

http://feuerwehr-leimbach.de