FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Freiwillige Feuerwehr Oberdürenbach-Büschhöfe

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freiwillige Feuerwehr Oberdürenbach-Büschhöfe, im Jahr 1958 mit 18 Aktiven gegründet, ist der größte Verein im Ort. Mit ihrem 2002 in Dienst gestellten Fahrzeug ist die Löschgruppe Bestandteil der Ausrückegemeinschaft Niederdürenbach/Oberdürenbach/Schelborn.


Gründung und Entwicklung

Eine planmäßige Brandbekämpfung gab es in Büschhöfe bereits vor 1958. Beim Schulneubau in den Jahren 1886/87 wurde nämlich auch ein Spritzenhaus gebaut. Im Jahr 1934 muss es in Büschhöfe einen Scheunen- und Stallbrand gegeben haben. 1960 wurde innerhalb der Feuerwehr ein Tambourcorps gegründet, das sich an kulturellen und geselligen Veranstaltungen im Ort beteiligt.