FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Gemeindeentwicklungskonzept Grafschaft

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Gemeindeentwicklungskonzept für die Grafschaft soll Wege in eine gute Zukunft aufzeigen. Die Politik will dabei die etwa 11.000 Einwohner der Gemeinde fest in die Zukunftsgestaltung einbinden. Am Anfang stand deshalb eine Umfrage: Ein Meinungsforschungsinstitut rief ab Herbst 2016 mehr als 700 Grafschafter an und ermittelte in je 20-minütigen Interviews, wie sich die Einwohner die Zukunft ihrer Gemeinde wünschen. Stärken und Schwächen des Ist-Zustandes wurden ebenfalls abgefragt. Im Herbst 2017 sollen die Ergebnisse der Befragung im Rahmen eines zweiten Bürgerforums präsentiert und zur Diskussion gestellt werden. „Dann soll ein Gesamtwerk geschmiedet werden, das wegweisend für die Zukunftsgestaltung sein soll“, berichtete der General-Anzeiger.[1]


Siehe auch

Gemeinde Grafschaft

Fußnoten

  1. Quelle: Victor Francke: Zukunftskonzept für die Grafschaft: Einwohner glauben überwiegend an positive Entwicklung, general-anzeiger-bonn.de vom 23. Februar 2017