FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Grip Cars & Coffee (Nürburgring)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Veranstaltung Grip Cars & Coffee feierte am Pfingstsonntag 2018, 20. Mai, am Nürburgring Premiere. Dabei übertraf die Resonanz die Erwartungen der Veranstalter. Bereits einen Tag vor der Veranstaltung verkündeten Nürburgring und Grip – Das Motormagazin, dass die Tickets ausverkauft seien. So füllten 30.000 Besucher das Fahrerlager, die Mercedes-Arena, Boxen und Boxengasse und weitere Eventflächen. Überraschungsgäste ware die TV-Familie „Die Geissens“ und die Stars von „Köln 50667“. Für besondere Blickfänge sorgten Gearheads, also Teilnehmer, die mit außergewöhnlichen Fahrzeugen zur Veranstaltung angereist waren und die ihre Fahrzeuge auf der Eventfläche präsentierten. Die Rhein-Zeitung berichtete:

Benzingespräche unter Gleichgesinnten, automobile Schätze zeigen und sehen, Autogrammstunden mit den Grip-Moderatoren, Hubschrauberrundflüge, Drift-Taxi-Fahrten, Experience- und Händlermeile sowie weitere Programmpunkte konnten die Besucher am Sonntag erleben. Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Nürburgring zum zentralen Treffpunkt für alle Auto- und Tuning-Enthusiasten.[1]

Der Nürburgring selbst präsentierte sich in einer der Boxen und bot im Rahmen des „Seatfittings“ allen Gäste die Möglichkeit, in einem echten Formel-Renner Platz zu nehmen. Darüber hinaus konnten die Besucher beim SimRacing-Wettbewerb eine Bestzeit in den virtuellen Asphalt brennen. Die schnellsten Fahrer traten im Finale gegen Nürburgring-Chefinstruktor Andreas Gülden an. Zum Abschluss der Veranstaltung genossen ausgewählte „Gearheads“ mit ihren Fahrzeugen einen Ehrenkorso auf der Grand-Prix-Strecke. Im Rahmen des „Concours de Coolness“ hatte RTL II-Profi Det Müller die Autos ausgesucht.[2]


Weblink

https://www.grip-carsandcoffee.de

Fußnoten

  1. Quelle: „Grip Cars & Coffee“ feiert Premiere – Motorsport 30 000 Besucher kamen zum Ring, in: Rhein-Zeitung vom 22. Mai 2018
  2. Quelle: Marion Monreal: Hubschrauberrundflüge und Drift-Taxi-Fahrten – 30.000 besuchen "Grip Cars & Coffee" auf dem Nürburgring, general-anzeiger-bonn.de vom 22. Mai 2018