FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Gustav Loosen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Gustav Loosen und Marga Loosen, Betreiber der Gaststätte "Rheinkrone" Oberwinter, feierten im Juni 2008 Diamantene Hochzeit.


Vita

In der katholischen Pfarrkirche "St. Laurentius" gaben sie sich 60 Jahre zuvor das Ja-Wort. Marga Loosen, geborene Haust, wurde in eine Schifferfamilie geboren. Nach der Schule absolvierte sie eine Schneiderinnen-Lehre. Gustav Loosen wurde im Jahr 1912 geboren. Er führte das elterliche Gasthaus "Zur Krone", das seit mehr als 200 Jahren in Familienbesitz ist und das heute von Tochter Renate und Schwiegersohn Rolf Hohl geführt wird.

Gustav Loosen besuchte die Weinbauschule in Ahrweiler. Zusammen mit seiner Mutter betrieb er zunächst das Gasthaus mit Saal und Kegelbahn. Nach der Besatzungszeit und nach seiner Rückehr aus dem Krieg baute er die Gaststätte im Jahr 1948 um und renovierte sie. Frisch vermählt, führte er die Gaststätte ab Juni 1948 mit seiner Frau Marga. Viele Feste wurden im Saal gefeiert - unter anderem das Kirschblütenfest, das Gustav Loosen ins Leben gerufen hatte. In den 60er-Jahren baute das Ehepaar das Hotel Rheinkrone.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 7. Juni 2008