FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hüttenberg

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Hüttenberg bei Wehr ist mit seinen 453 Metern über NN ein erloschener Vulkan, der während seiner vulkanischen Tätigkeiten den Hüttenbergbims bis weit in die Rheinebene beförderte. Vor etwa 400 Jahren stand am Fuße des Hüttenberges ein Gieß- und Hammerwerk mit einem zwölf Meter hohen Hochofen, in dem Eisenerz verhüttet wurde.