Hans-Jürgen Scholz

Aus AW-Wiki

Hans-Jürgen Scholz im Glockenturm

Hans-Jürgen Scholz ist seit September 1991 Küster der evangelischen Kirchengemeinde Bad Breisig. Zu seinem 30. Dienstjubiläum gratulierten ihm im Oktober 2021 während eines Sonntagsgottesdienstes in der Christuskirche Pfarrer Horst Küllmer, Pfarrerin Inge Gaebel und Presbyterin Claudia Isnardy im Namen der Kirchengemeinde. Horst Küllmer stellte seiner kurzen Ansprache den Bibelvers aus Psalm 26,8 vor: „Herr, ich habe lieb die Stätte deines Hauses und den Ort, da deine Ehre wohnt“, ging auf die Bedeutung des Küsterdienstes für die Gemeindearbeit ein und schilderte die Art und Weise, wie Hans-Jürgen Scholz diesen Dienst mit seiner Persönlichkeit ausfülle. Er sei es, mit dem Gottesdienstbesucher den ersten Kontakt hätten, wenn sie zur Kirche kommen, und der sie am Eingang mit einer freundlichen Begrüßung empfange. Gottesdienste und Amtshandlungen seien immer gut vorbereitet, und auch den Kaffeetisch für das Zusammensein nach den Gottesdiensten verstehe er, einladend zu decken, sodass sich alle Gäste in den Räumlichkeiten der Gemeinde wohlfühlen und gern wiederkommen. Er verrichte nicht einfach seine Arbeit, sondern habe gute Ideen und helfe mit Rat, Tat und handwerklichem Geschick. Für seine Fahrdienste mit dem Gemeindebus bei Veranstaltungen der Frauenkreise dankte dem Jubilar Almut Fricke.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Seit 30 Jahren im Dienst der Kirche: Küster Hans-Jürgen Scholz erhielt bei Jubiläum Dank, Anerkennung und Präsente, in: Rhein-Zeitung vom 16. Oktober 2021