FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Hans Willi Kempenich

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Willi Kempenich (* ca. 1950) aus Niederzissen, von 1997 bis Januar 2011 Leiter der Grundschule "Am Maar" Niederdürenbach, schreibt unter dem Kürzel "hwk" als freier Mitarbeiter für die Rhein-Zeitung. Er berichtet insbesondere aus Niederzissen, Oberzissen und aus dem Vinxtbachtal sowie aus Wassenach und Glees. Daneben betätigte er sich als Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Schulen in der Verbandsgemeinde Brohltal, bis er dieses Amt an Brigitte Haas abgab. Kempenich ist Schiedsmann und Mitglied im Regionalbeirat der Volksbank RheinAhrEifel eG.


Vita

Nach dem Abitur in Ahrweiler (1971) und dem Studium in Koblenz (1971 bis 1974) begann Kempenich seine Laufbahn in Berlin. Die nächsten Stationen seines Berufswegs waren die Grund- und Hauptschule Rheinbrohl sowie die Hauptschulen in Sinzig und Bad Breisig (Konrektor), bevor er nach Niederdürenbach kam, wo er 1997 die Leitung einer Grundschule übernahm. Während der Amtszeit von Kempenich erhielt die Schule ihren neuen Namen und einen Förderverein. Außerdem wurde das Betreuungsangebot ausgebaut. Seine Hobbys sind Reisen, Fußball und Radfahren.[1]

Veröffentlichungen

  • Hans-Willi Kempenich: Schiele Maschinenbau Niederzissen – Vom Landmaschinenhandel zur weltweiten Vakuum-Lackiertechnik, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2017, S. 110-112
  • Hans-Willi Kempenich: Heuft Systemtechnik GmbH. Hauptsitz und Produktionsstandoert in Burgbrohl, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2018, S. 26-29

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 28. Januar 2011