FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hauptstraße (Galenberg)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die 1729 erbaute St.-Rochus-Kapelle

Die Hauptstraße (Kreisstraße 66) in Galenberg ist schmal, ruhig und endet nach rund 400 Metern als Feldweg. Entlang der Straße gibt es einige schöne Bruchsteinhäuser, einen kleinen Dorfplatz, das Feuerwehrhaus und die St.-Rochus-Kapelle. Etwas abseits ganz am Ende der Hauptstraße baute Paul Martini, der Leibarzt von Theodor Heuß und Konrad Adenauer, 1938 ein Jagdhaus.


Verlauf

Die Karte wird geladen …