FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Haus Stein (Adenau)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adenau - Heinz Grates (104).jpg

Das Haus Stein in Adenau (Markt 8), ein stattliches viergeschossiges Fachwerkhaus mit vorkragenden Obergeschossen, wurde 1630 in Rähmbauweise gebaut. Die kräftigen Balken ruhen auf teilweise profilierten Knaggen. Seit 1992 steht das Gebäude unter dem Schutz der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten. Das Fachwerkhaus wurde mit drei vorkragenden Geschossen über einem Gewölbekeller errichtet. Das mit Schiefer gedeckte Dachgeschoss besitzt einen imposanten, ebenfalls verschieferten Schweifgiebel. Die Dachfahne aus Schmiedeeisen, die die Initialen des Erbauers Theodor Hütten und die Jahreszahl 1630 zeigt, wird seit altersher Schwedenfahne genannt, vermutlich weil die Erbauung in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges fällt, in der vorübergehend das schwedische Heer die Gegend besetzt hatte.


Standort

Die Karte wird geladen …

Weitere Fotos

Weblink

Wikipedia: Markt 8 (Adenau)