FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Herbert Führ

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Herbert Führ aus Rheineck starb im Oktober 2012 im Alter von 83 Jahren. Im Jahr 1962 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern des Schützenvereins "Eintracht" Rheineck, der 1964 wieder den Ursprungsnamen von 1877, St. Hubertus Schützenbruderschaft 1877 Rheineck e.V., annahm. Führ war stellvertretender Brudermeister, Schriftführer, Offizier und Hauptmann im Vorstand und hatte wesentlich Anteil am Aufbau der Jungschützenabteilung. 1968 wurde Führ erster Bezirkskönig der Bruderschaft im historischen Schießen und 1999 wurde er für sein jahrelanges Engagement mit dem St.-Sebastianus-Ehrenkreuz ausgezeichnet. 2002 wurde er Ehrenmitglied der Bruderschaft.[1]

Mitgliedschaft

St. Hubertus Schützenbruderschaft 1877 Rheineck e.V.

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 9. Oktober 2012