FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Walter Endriss

Aus AW-Wiki
(Weitergeleitet von Horst Walter Endriss)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Prof. Dr. Horst Walter Endriss (* 19. April 1938 in Berlin) aus dem Remagener Stadtteil Oberwinter wurde im November 2008 in Koblenz von der Präsidentin der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Dagmar Barzen, mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Als Lehrbeauftragter für betriebswirtschaftliche Steuerlehre und externes Rechnungswesen an der Technischen Universität Dresden und setze er sich jenseits seiner Lehrtätigkeit auf vielfältigste Weise für die Studierenden ein, hieß es bei der Übergabe. Endriss gehöre zu den Mitinitiatoren des Bundesverbands der Bilanzbuchhalter und Controller, der heute die bedeutendste Vertretung dieser Berufsgruppe in Deutschland sei. Sein vorbildliches ehrenamtliches Engagement zeige sich auch in der Unterstützung zahlreicher Vereine in seinem Heimatort - darunter der Turn- und Sportverein 1920 Oberwinter e.V., der Tischtennisverein Oberwinter e.V., der Schach-Club Remagen 1950 e.V., die Karnevals-Gesellschaft "Grün-Weiß" Oberwinter/Rhein 1953 e.V. und die Bürgerstiftung Remagen.[1] In jungen Jahren war „Bibo“, wie er von seinen Vereinskameraden genannt wurde, als Fußballer erfolgreich. Er schoss jährlich die Hälfte aller Tore, die aufs Konto des TuS Oberwinter gingen. Wegen eines Kniegelenkschadens musste er seine Sportlerlaufbahn jedoch frühzeitig beenden.


Weblink

Wikipedia: Horst Walter Endriss

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 28. November 2008