FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Hubertushütte Hönningen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hubertushütte Hönningen wurde vom Wanderverein Hönningen gebaut.


Standort

Die Karte wird geladen …

Anmietung

Dirk Pauly, Handy 0170 7651763

Chronik

Im Rahmen eines Sommerfestes feierte der Wanderverein Hönningen im Jahr 2017 den Abschluss seines Projekts „Strom für die Hubertushütte Hönningen“. Bisher dahin wurde die Hütte über ein Stromaggregat versorgt. Im Frühjahr 2017 wurde das Verlegen einer Stromleitung vom Ortsrand Hönningen bis zur Hütte zu verlegen. Dazu mussten 430 Meter Kabel in Wirtschaftswege, Wald- und Wiesenflächen und zwei Steilhänge verlegt werden. In mehr als 350 Arbeitsstunden hoben Mitglieder und weitere Helfer aus der Ortsgemeinde den Graben aus, verlegten das Kabel und installierten die Anschlüsse in der Hütte. Selbst die Kinder des Vereins halfen mit. Mit den erforderlichen Geräten und dem nötigen Fachwissen wurden sie von Bernd Hübner, Albert Hoffmann, Andreas Oldenburg, Mario Klein und Dieter Zavelberg unterstützt. Finanzielle Hilfe erhielt der Verein von der Ortgemeinde Hönningen und dem Kreis Ahrweiler. Der Energieversorger Innogy unterstützte das Projekt, vermittelt durch Horst Schülter, mit seiner Aktion „Aktiv vor Ort -Mitarbeiter für Mitmenschen.“ Im Rahmen des Sommerfestes wurde zum ersten Mal die Stromversorgung genutzt.[1]

Siehe auch

St. Hubertus

Fußnoten

  1. Quelle: Pressemitteilung des Wandervereins Hönningen