Initiative Wirtschaft Eifel, Rhein, Ahr e. V.

Aus AW-Wiki

Die 2014 gegründete Initiative Wirtschaft Eifel, Rhein, Ahr e. V. (iwera) hat ihren Sitz in Remagen. blick-aktuell.de berichtete:

IWERA versteht sich als Sprachrohr für kleine und mittlere Unternehmen. Sie sind das Rückgrat der deutschen und vor allem der regionalen Wirtschaft. Ziel des Vereins ist es, ein „Wirtschafts-Ökosystem mit Wohlfühlatmosphäre“ zu schaffen, in dem sowohl bestehende Einzelhändler, Gastronomieunternehmen und Dienstleister als auch Start-up-Unternehmen ein stabiles Netzwerk bilden, voneinander profitieren und Synergien nutzen können. IWERA arbeitet koordinierend zusammen mit den Wirtschaftsförderungen des Kreises, der Städte Remagen, Sinzig und Bad Breisig, mit Vereinen und Organisationen der drei Städte, ihren Werbegemeinschaften, IHK, HWK und Berufsverbänden, mit Banken, Schulen und Hochschule sowie den Seniorenvertretungen.[1]


Anschrift

Kirchstraße 4

53424 Remagen

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Vorstand

Dem Vorstand gehören Peter Burnes als Vorsitzender und Ralf Kurtenacker als stellvertretender Vorsitzender an.

Weblink

http://www.iwera.de

Fußnoten