FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Jochen Zenthöfer

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Jochen Zenthöfer (* 1977) war Mitarbeiter der Krupp Verlag GmbH und berichtete während seiner Schulzeit regelmäßig von Veranstaltungen u.a. in Bad Breisig. Ende der 1990er Jahre kamen Berichte von Sitzungen des Kreistags Ahrweiler hinzu. Zenthöfer studierte Jura in Bonn und Australien. Dann promovierte er an der Universität Potsdam über ein finanzwissenschaftliches Thema. Anschließend arbeitete er als Rechtsassessor und Redenschreiber für den Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen. 2007 wechselte Zenthöfer zum Software- und Medienunternehmen "Haufe-Lexware" nach Freiburg; außerdem schreibt er gelegentlich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Zenthöfer ist verheiratet und hat im November 2010 einen zweijährigen Sohn.[1]


Veröffentlichungen

Jochen Zenthöfer/Christian Rauda: Wem gehört eigentlich ... der Kölner Dom?, 167 Seiten, München: Verlag C.H. Beck 2010, 10,95 Euro

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Blick aktuell - AW-Journal am Samstag für den Kreis Ahrweiler Nr. 43/2010