FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Johann Peter Cossmann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf Initiative des jungen Mayschosser Küsters Johann Peter Cossmann versuchten im Jahr 1860 einige Winzer aus Mayschoß, Wege aus der Misere zu finden, in der die kleinen Winzer damals steckten. Sie schalteten gemeinsam Annoncen und gründeten ein Winzer-Kasino zur Schulung der Winzer. Aber beides blieb fruchtlos. Im Jahr 1868 kam dann ein Wanderlehrer ins Dorf, der die Winzer über den Nutzen einer Genossenschaft informierte und der damit den Zündfunken zur Gründung der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr eG gab.[1] Cossmann wurde dann Schriftführer der am 20. Dezember 1868 gegründeten Genossenschaft.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Günther Schmitt: Vor 150 Jahren: 22 Winzer setzten die Idee Raiffeisens um, general-anzeiger-bonn.de vom 16. August 2018
  2. Quelle: Ahrweine aus Mayschoß, rheinischer-weinkonvent.de vom 30. September 2013